NSG Kiesgrube Dünstekoven

 

Nachdem an meinem letzten Urlaubstag am vergangenen Sonntag der Wetterbericht für meinen ersten geplanten Arbeitstag einen super schönen Tag voraus gesagt hatte, habe ich meine beiden Lieblingskolleginnen 1 und 2 und danach natürlich den Chef gefragt, ob ich nicht vielleicht einen Tag Urlaub anhängen könnte und mich dann tierisch über die Erlaubnis gefreut.

Zuerst ging es jedoch mit meinem Knut in die Werkstatt. Nach der Inspektion vor einigen Tagen machte er beim Bremsen plötzlich klackernde Geräusche. Die Bremsen wurden auseinander gebaut, alles mal ein bisschen geschliffen und wieder zusammengesetzt und das Klackern war verschwunden, ohne, dass die Werkstatt hat feststellen können, woran es nun gelegen hat.

Danach ging es nach Dünstekoven. Dort befindet sich eine nicht mehr in Betrieb befindliche Kiesgrube, die mittlerweile zugewachsen ist, einige Wasserflächen enthält und zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. Viele seltene Schmetterlinge fühlen sich dort heimisch und die Bedingungen für das Nisten von Bienenfressern in vorhandenen Steilwänden wären auch vorhanden. Die Bienenfresser haben sich in den letzten Jahren etwas weiter nach Norden ausgebreitet und so brüteten in den letzten Jahren ein paar wenige Paare in der Umgebung. Leider habe ich bislang noch keine live beobachten können.

Und auch dieses Jahr scheinen sich in der Dünstekovener Kiesgrube keine Bienenfresser eingefunden zu haben. Zumindest konnte ich keine entdecken.

So zeige ich euch einfach ein paar Bilder, die rund um die Kiesgrube entstanden sind. :-)

 

Zum Vergrößern bitte anklicken !

 

Ich hoffe, der kleine Rundgang hat euch gefallen.

Eure
Frau Fröhlich

8 Antworten auf NSG Kiesgrube Dünstekoven

  • Ein schöner Rundgang ist das mit Bildern, die dazu einladen, auch mal dort spazieren zu gehen. Dein Urlaubs-Verlängerungstag hat sich wirklich gelohnt.

    • Huhu Ute,
      du bist herzlich eingeladen zum Mitgehen. :-) Und der verlängerte Urlaub hat sich auf jeden Fall gelohnt *freu*.
      LG Frauke

  • Sieht aus wie eine richtig grüne Oase und lädt definitiv zu einem Spaziergang ein. Schöne Fotos hast Du wieder gemacht und ich freue mich, dass Du uns wieder an Deinem Ausflug teilnehmen lässt.

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    • Huhu Kerstin (TG),
      ja, ist eine kleine Oase. Schade, dass man in die Kiesgrube nicht hinein darf, sondern immer nur von den Beobachtungsposten gucken kann. Aber ich kann es nachvollziehen. Es ist nunmal Naturschutzbereich, der noch recht nah an einer Ortschaft liegt, sodass sich dann vielleicht auch Leute da rumtreiben würden, die sich nicht zu benehmen und die Natur nicht zu achten wissen. Sie würden da die Flora und Fauna nur stören.
      LG Frauke

  • Da sieht es ja genauso schön aus wie bei uns in der Heidelandschaft. Da blüht gerade der Ginster und das sieht sooo schön aus. Die Bienchen haben da ordentlich zu tun.
    Und nun lese ich noch weiter, komme derzeit kaum zu Blogrunden.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin (Träumerle),
      ja, hier blüht der Ginster auch überall. Schon recht lange sogar. Bald ist er schon wieder verblüht … und dann wird bestimmt richtig Sommer *hoff*. Im Moment ist ja eher Herbst draußen. :-(
      LG Frauke

  • Ich glaube, da war ich noch nie, die Örtlichkeit liegt irgendwie in einem toten Winkel hinsichtlich der Anreise per Bahn.

    • Huhu Treibgut,
      ja, mit der Bahn ist da echt schlecht hin zu kommen. Das stimmt wohl. Überhaupt sind die Dörfer da oben bei uns sehr schlecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Da sieht man mal wieder, dass es noch echte Dörfer sind *lach*.
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive