Nino-Opa ohne Zähne ;-)

 

Soooooo, nachdem Linus ja bereits kurz vor Weihnachten seine letzten Zähne hergeben musste, war gestern Nino an der Reihe. Bis auf seine 4 Fangzähne und die Minis dazwischen ist er nun alle seine Zähne los. Bei Beiden hatten sich die Zähne in den letzten 2 Jahren drastisch verschlechtert und sie mussten immer wieder in Narkose gelegt werden, weil die nächsten Zähne raus mussten :-( Jetzt muss Nino 1 Woche Schmerzmittel und zweimal täglich Antibiotikum schlucken, aber danach hat er auch Ruhe. Er hat die OP aber gut weggesteckt, scheint fit zu sein und frisst. TroFu ist jetzt erst mal ein paar Tage gestrichen, worunter Yuri am meisten leidet. Der Ärmste ist ja immer der Meinung, man würde ihn mit hochwertigem Nassfutter vergiften wollen :mrgreen:

Wie gut, dass Yuri genetisch in Bezug auf seine Zähne wohl besser ausgestattet ist. Er hat für sein Alter bis jetzt immer noch super Zähne. Und bei den zwei „Kleinen“ hoffe ich auf selbiges :-)

Wenn ihr ein bisschen Daumen drücken mögt, dass alles schnell und gut verheilt, dann wäre ich euch seeeehr dankbar :-)

Eure

12 Antworten auf Nino-Opa ohne Zähne ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive