Kategorien
Schnüffel-Archive

Nass, nasser, am nassesten :-(

Hat es andererorts punktuell im Rahmen eines Gewitters Starkregen gegeben wie in Bayern (die armen Menschen dort), regnet und gewittert es bei uns im Vorgebirge schon seit Montag immer und immer wieder, wobei sich die Gewitter, bis auf einziges gestern am frühen Abend, immer um uns herum austoben und wir es zwar immer in der Ferne grummeln hören, aber mehr auch nicht. Auch der Regen, der mit den Gewittern einhergeht, erreicht uns immer nur so am Rande. Es regnet also nicht stark, aber lange und ständig.

Nur Donnerstag und Freitag gab es ein paar kürzere sonnige Abschnitte … morgens natürlich … wenn man arbeiten muss. :augenroll:  

Auch heute meldete der Wetterbericht für den Morgen recht trocken, aber ab mittags wieder Regen und Gewitter.

Dank des Let’s Dance Finales gestern brauchte ich allerdings heute Morgen etwas länger Schlaf und bin erst gegen 9 Uhr aus den Federn gekrochen.

Ich bin dann bei Nebel und dicken Wolken direkt Richtung Wahner Heide (Panzer Waschanlage) gefahren. Denn nicht nur, dass es dort Vieles zu entdecken gibt, die PW hat auch den großen Vorteil, dass ihr gegenüber direkt der Wanderparkplatz liegt und man bei einsetzendem Regen (mit dem man zur Zeit ja leider ständig rechnen muss) direkt samt Fotoklamotten schnell beim Auto ist. Eine größere Entfernung zum Auto ist im Moment nämlich nicht so ratsam.

So traf ich vor Ort also auch erst gegen 10.30 Uhr ein und wurde gleich von Zweien meiner Fotofreunde mit Grinsen und einem Blick auf die Uhr begrüßt. :green:  

Aber verpasst habe ich heute Morgen wohl sowieso nix. 3 Vierfleck-Schlupfe … allerdings alle an Stellen, die man samt Kamera nicht erreichen konnte. Nur ein paar Kleinlibellen-Schlupfe, aber mit denen hab ich es irgendwie nicht so. ;-) Die paar Fotos, die ich von einer frischen Adonislibelle gemacht habe, gefielen mir irgendwie nicht und landeten dann im Müll.

Eine Mini-Ringelnatter war kurz im Becken und sonst tat sich gleich Null.

Also wurde das Gras in der Nähe der PW genauer betrachtet, worin sich eine Menge Marienkäfer und sogar eine weibliche Zauneidechse tummelten. Aber als ich dort dann ein paar Bilder geschossen hatte, setzte auch schon der ab mittags angekündigte Regen ein. Tja, so ist das, wenn man nicht mit, sondern erst nach den Hühnern aufsteht. ;-) Für morgen gelobe ich wieder Besserung ! *ggg*

Und während ich das hier schreibe, grummelt es auch schon wieder draußen und es regnet.

Hier noch ein paar wenige Marienkäfer-Bildchen. :-)

 

 

Habt einen schönen Samstagabend und überhaupt ein schönes Wochenende. :-)

Eure

 

 

10 Antworten auf Nass, nasser, am nassesten :-(

  • Hallo Frauke, wir haben doch viel breiter gegrinst wie der Smile der hinter dem Satz steht. :green: :green: :green: Ich schätze ungefähr so wie drei Stück. Die Eidechse hast Du sehr schön erwischt. Gefällt mir sehr, wie sie dort im Gras sitzt. Das sieht man auch nicht alle Tage. Leider hatte sie sich ja bei mir schon weggedreht. Na egal, dafür gibt es morgen bestimmt ein paar tolle Fotos.

    Viele Grüße
    Helmut

    • Jetzt wo du es sagst, Helmut … ich glaube, es könnte auch 4 :green: :green: :green: :green: gewesen sein. ;-)
      Leider habe ich heute auch nicht viel fotografiert. War zu spät an den Stallberger Teichen. War diese Nacht mit Peter im Krankenhaus, weil sein Gichtanfall immer schlimmer wurde und das Schmerzmittel nicht half *gähn*.
      LG Frauke

  • Tja… nass und Wärme… gibt Mücken :-(
    Hilfe!
    Lass dich nicht pieksen.
    Einen schönen Sonntag wünscht euch kkk

  • Trocken, trockener, am trockensten :traurignick:
    Hallo Frauke – bei uns ist es megatrocken – wir haben in den letzten Wochen nur 2x Regen abgekriegt. Hier ist es brütend heiß und die Dosies schleppen eine Gießkanne nach der anderen in den Garten :panik:
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Huhu Engel und Teufel,
      trocken ist es hier seit gestern wieder. OK … abends ein kleines Gewitter. Aber heute waren es dann auch wieder 27 Grad mit Sonne satt. :-)
      Dann wünsche ich euch bzw. eurer Natur mal ein paar Tage Regen … sie wird es wohl brauchen.
      LG Frauke

  • und wieder WOOWWW … deine Bilder sind soooo schön!!!!
    Die Marienkäfer :herz: :herz:
    Viele liebe Grüße, Michaela

  • Hier war es letztes Wochenende soonig. Man durfte sich am besten nicht bewegen ohne im eigenen Saft zu liegen/sitzen/laufen.
    Seitdem ist es auch recht trocken, nur letzte Nacht scheint es einmal ganz kurz geregnet zu haben. Und abgekühlt ist es.

    Ich muss es ja gar nicht so warm haben. So angenehme max. 24° reichen mir.

    LG
    Marlene

    • Bei uns ist es dafür diese Woche wieder total sonnig. Hab mir deshalb auch spontan für heute und morgen frei genommen. Muss ja die Woche, die ich meinen eigentlichen Urlaub freiwillig verkürzt hatte wegen schlechten Wetters Mitte Mai irgendwie verprassen. ;-)
      Hier ist es aber auch abgekühlt und nur noch 23 Grad oder so … reicht mir auch völlig. :-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: