Kategorien
Schnüffel-Archive

Müde bin ich Känguru *gähn*

Nachdem ich vorletzte Nacht wieder einmal (wie so oft in letzter Zeit) super schlecht geschlafen habe (ich meinte, jede Stunde einmal aufwachen und mindestens dreimal aufs Töpfchen zu müssen … blöde Vieltrinkerei … ja, ich weiß, das ist gesund … ich strenge mich ja auch an, dass ich das jetzt beibehalte :augenroll: ) war ich gestern über Tag erstaunlich fit. Dafür bin ich heute Morgen umso schlapper. Dabei war ich um viertel nach 9 schon im Land der Träume und habe bis 4 Uhr heute Morgen durchgeschlafen. Dann musste ich dann doch mal für kleine Mädels und danach noch das Fräulein „von und zu“ 15 Minuten bekuscheln, die mit unter meine Decke krabbelte und Aufmerksamkeit wollte. Bis kurz nach fünf habe ich dann aber noch einmal geschlafen. Heue Morgen im Büro musste erst einmal ein Kaffee her, den ich über die Sommermonate eigentlich nie trinke. Ich hoffe, der weckt mich ein wenig auf.

Grinsen musste ich heute Morgen aber auch schon. Als ich ins Wohnzimmer kam, um die Fenster zu schließen, um das Haus zu verlassen, erwischte ich Graf Rotz, wie er schon fast fachmännisch das Fräulein „von und zu“ im Nacken gepackt hatte und sie von hinten festhielt, während sie auf der Couch und er auf ihr drauf lag. Früh übt sich …

Das Wetter im Vorgebirge ist nach wie vor herrlich. Bis zu 30 Grad, Sonnenschein pur und kein Wölkchen am Himmel. Es darf gerne noch länger so bleiben, wenn es wie bisher nachts abkühlt, damit ich morgens die Wohnung wieder runtergekühlt bekomme :-)

Blöd ist nur, dass ich bei dem Wetter aber auch überhaupt keine Lust dazu habe, zum Sport zu gehen und dabei haben wir in den letzten Wochen schon öfter gefehlt :pfeif:   Mal sehen, ob ich mich heute Abend aufraffen kann ;-)

Habt noch einen wunderschönen Tag.

Eure

10 Antworten auf Müde bin ich Känguru *gähn*

  • Komisch, geht mir derzeit auch so. Ich mache gar nicht so überwältigend viel am Tage, aber abends bin ich total platt und 21.30 Uhr spätestens im Bett. Muss am Wetter liegen. Aber wenigstens kühlt es sich schön ab über Nacht, nichts mit lauen Sommernächten.
    Auch hier heut 30 Grad am Mittag, kleinere Wolken am Himmel. Der Ventilator rattert wieder mal.
    Viele Grüße in den Nachmittag von Kerstin.

  • Hatte mich am Nachmittag ein wenig aufs Sofa gelegt und den Fernseher an, bissel entspannen, da es im Büro so heiss war und bin dann eingeschlafen und von meinem Schnarchen augewacht :mrgreen:
    Klarer Himmel, fast 30° und morgen soll es etwas kühler werden, hoffentlich nicht zu kalt.

    Liebe Grüße von Mathilda :anbet:

    • *lol* vom eigenen Schnarchen bin ich auch schon einmal aufgewacht Mathilda. Kommt aber selten vor, da ich wohl lt. meinem Mann eigentlich nur so vor mich hin schnorchel und nicht wirklich laut schnarche ;-)

  • Hallo Frauke,
    bei den hohen Temperaturen komme ich auch spät ins Bett und muss in aller Herrgottsfrühe wieder aufstehen. Manchmal kommen spät abends noch Blogs dazu, wenn ich entsprechende Ideen ausspeichere. Es gibt diverse Tage, da komme ich erst um 24 Uhr ins Bett und um 5.20 Uhr klingelt der Wecker. Meistens klappt das, und an manchen Tagen mache ich vom Büro aus noch eine Rennradtour von 70-80 Kilometern. Während der Sommerzeit ist mein Tagesrhythmus sehr stark aufgedreht, während ich im Winter des öftern ab 22 Uhr platt bin und ins Bett hinein muss.

    Gruß Dieter

    • Hallo Dieter,

      trotz hoher Temperaturen gehe ich meist spätestens gegen 22 Uhr ins Kistchen. Ob ich dann immer direkt einschlafnen kann bei der Wärme, das ist die andere Sache ;-) In den dunklen Monaten bin ich meist sogar schon gegen 21 Uhr im Bett *ggg* Jesses, du hast aber auch ein Pensum … nach der Arbeit gleich noch eine Riesenrunde mit Fahrrad *wow* Hut ab vor so einer Leistung :hut:

      LG Frauke

  • ich glaub ich setz mich in den naechsten flieger und komm zu dir rueber wenn da die sonne so schoen scheint.
    von schlechten naechten koennte ich dir auch mein leid klagen, in den letzten wochen ist es allerdings etwas besser geworden, denn ich hab vom doc zwei gute medicamente verschrieben bekommen. seither nie wieder schlaflose nacht oder mittendrin aufwachen und nicht mehr einschlafen koennen.

    hihi… der graf rotz, ich musste jetzt so lache als ich das gelesen habe. einfach niedlich wie du deinen stubentiger betitelst. :mrgreen:

    lg
    Sammy

    • Das Rüberfliegen lohnt nicht Sammy, denn die Temperaturen sind heute auf 23 Grad gesunken. Seit Mittag ist es recht bewölkt und es ist windig und die nächsten Tage soll es teilweise nur knapp über 20 Grad werden … also nix für dich ;-)

      Schlafmedikamente kommen bei mir noch nicht in Frage. Dafür ist es zu selten :-)

      Und Spitznamen haben unsere Katzen alle … und nicht nur einen, da gibt es gleich ganz viele :mrgreen:

      LG Frauke

  • In den Sommermonaten gehe ich viel zu spät ins Bett.
    Nicht weil es zu warm oder so ist, weil ich dann halt länger wach bin. :roll:
    Zum Freitag hin bin ich dann meist etwas geplättet und gehe eher ins Bett.

    Aber ich kenne das mit dem Nachts werden (habe manchmal die Nase dicht) und dann muss auch erst einmal gekuschelt werden.
    Zudem teile ich mir im Moment mit dem Ernie ein Kissen. Naja, teilen ist noch großzügig ausgedrückt, ich bekomme einen kleinen Zipfel vom Kissen :mrgreen: . Irgendwann bekommt Ernie dann Kuschelalarm. Ich glaube das geht bei mir schon automatisch :cool:

    Die frühreifen Ories :roll:

    LG
    Marlene

    • Im Sommer sind wir auch immer länger auf Marlene. Im Winter sind wir ja spätestens um 21 Uhr im Bett … bis auf wenige Ausnahmen. Oft sogar schon gegen 20 Uhr ;-)
      Im Sommer verschiebt sich das dann um 1 bis 2 Stunden noch hinten. Liegt an der Helligkeit würde ich sagen.

      Dass du mit Ernie ein Kissen teilst, ist aber sehr großzügig ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: