Kategorien
Schnüffel-Archive

Lobi’s Henry & Humboldt

Ihr erinnert euch doch sicherlich noch an Henry & Humboldt, die beiden Söhne von Hummel & Mopsi aus der Cattery Lobi’s Siamesen, die ich euch vor einiger Zeit im zarten Alter von 4 Wochen gezeigt habe. Eigentlich hatten wir ja 1 1/2 Jahre auf diese Verpaarung gewartet und wollten unbedingt ein Mädchen aus diesem Wurf zu uns holen.

Als leider nur Kater auf die Welt kamen, haben wir uns (obwohl wir uns eigentlich schon am Tag der Geburt für Henry entschieden hatten, da ich ihn nach einem Kaiserschnitt der Mama durch Rubbeln ins Leben geholt habe) nach einigen Tagen doch gegen ihn entschieden, da der Wunsch nach einem neuen Mädchen für die Gruppe einfach zu groß war. Und so zog dann schließlich Rosie stattdessen bei uns ein, was wir nicht einen Tag bereut haben. Es war die absolut richtige Entscheidung zu diesem Zeitpunkt, zumal der GöGa und ich spontan bei unserem ersten Besuch der Beiden nach der Geburt geäußert hatten, dass wir im Nachhinein gar nicht Henry, sondern Humboldt hätten haben wollen.

Am Wochenende haben wir die beiden Süßen bei einem Besuch nun das zweite Mal nach der Geburt wiedergesehen. Sie sind nun 10 Wochen alt und haben sich prächtig entwickelt.

Henry, bei dem im Alter von 4 Wochen noch nicht genau zu erkennen war, welche Farbe er bekommen würde (vermutet wurde blue-tabby-point), hat sich als chocolate-tabby-point entpuppt. Er ist typmäßig auf jeden Fall für Ausstellungen der besserere von Beiden. Für die Zucht sind sie jedoch beide gleich interessant, da sie ja trotzdem das gleiche Erbmaterial besitzen und weitervererben können. Henry wird auf jeden Fall die Siamesenzucht bereichern. Es wäre für die Zucht eine „Schande“ (ist vielleicht das falsche Wort), wenn er zu einem Liebhaber käme. Das kann man als Liebhaber wahrscheinlich wirklich nur verstehen, wenn man sich sehr mit diesem Thema beschäftigt wie ich das tue.

 

Diese Ohren *lach* … wenn er läuft, dann schlabbern die Spitzen immer auf und ab.
Das haben sie bei seinem Vater auch getan, als er noch klein war *ggg*

 2013-03-fca-0172

 

Der kleine Humboldt dagegen ist zwar typmäßig für Shows der schlechtere von Beiden, aber immer noch typmäßig ein Knaller, nach dem sich so mancher Züchter die Finger lecken würde. Allerdings hat er in den Augen des GöGa und auch in den meinen in seinem Blick einfach mehr Charme als Henry und er begeistert uns deshalb viel mehr. Hach, ist der schnuckelig *schwärm*

 2013-03-fca-0161

 

Jetzt aber genug für heute. Mein Osterurlaub ist leider vorbei und ich muss heute wieder ins Büro und die Wirtschaft ankurbeln und vor allem Katzenfutter verdienen gehen :-) Gott sei Dank ist die Woche ja kurz und morgen bekomme ich dann auch endlich mein eigenes Auto. Ich werde es euch natürlich vorstellen *ggg*

Habt einen wunderschönen Dienstag.

Eure

8 Antworten auf Lobi’s Henry & Humboldt

  • Ach Frauke, es ist soooo gemein ständig diese niedlichen Kätzchenfotos zu zeigen.
    Humboldt hätte ich sofort mitgenommen. Er erinnert mich so sehr an Xavier, der auch ein seal point war.
    Irgendwann wird auch bei uns wieder ein Siam einziehen, da bin ich mir ziemlich sicher. Leider ist es momentan nicht möglich, weil ich da vor allem Kermit nicht traue und seit er bei uns eingezogen ist, ist auch Hocus‘ Jagdtrieb stärker geworden.

    Lg, Beate

    • Hihi, du musst wohl noch öfter diese niedlichen Katzenfotos über dich „ergehen lassen“ Beate :-)
      Das mit dem Jagdtrieb ist natürlich bei den Whippets so eine Sache und wenn du ihm nicht traust, dann lass es lieber. Dafür darfst du ja immer bei mir gucken kommen *ggg*

  • Wenn man die Katzenbabys so sieht, könnte man die alle einpacken *lol*
    super süss
    DAS geht natürlich nicht …
    Mir gehen jetzt schon meine Draussen Katzis ganz schwer ab.
    Ich bin gespannt ob an der neuen Wohnung auch einer von ihnen kommt.
    Sie ist Luftlinie nur 250 m entfernt und Kater streifen ja im grossen herum.

    Du siehst nett aus, ja sehr,
    ich hatte keine Ahnung von Dir ;-)
    und ich dachte du wärst älter, sorry
    So kann man sich täuschen…

    Sei lieb gegrüsst ♥

    • Ja, Katzenbabys könnte man alle klauen :-)
      Deine Draußenkatzis werden dir bestimmt auch in der neuen Wohnung einen Besuch abstatten *ggg*

      Und ich danke dir sehr für die netten Worte über mich. Älter ? Wie alt schätzt du mich denn ? Ich werde nächstes Jahr zarte 40 *ggg*

  • Die sind so süss, doch manchmal denke ich, dass es keine Katzen sind, sehen eher wie kleine Göttinnen aus.
    Katzen hatten wir früher auch, aber ganz normale Hauskatzen, doch seit ein paar Monaten gibt es gar keine Katzen mehr und ich denke, dass es so bleiben wird, dafür schaue ich dann gerne deine Süßen hier an.

    Hab noch eine gute Woche und viel Freude beim „Katzenfutterjob“ :huepf:

    LG Mathilda :wink: :nick1:

  • Oh wie fein, ich kann Dich endlich mal sehen :freu1: Und schmusend mit dem kleinen Kerl ist das Foto noch schöner anzuschauen. Vielen Dank!

    • Hihi, wurde mal Zeit, dass ich ein aktuelles Bild von mir zeige Kerstin :-)
      Finde es immer schön, wenn man ungefähr weiß mit wem man es auf den Blogs zu tun hat. Kann aber auch verstehen, wenn sich nicht jeder zeigen möchte :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: