– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Kurzes Melderchen :-)

Nachdem kühlen, schonen, schmieren und Schmerzmittel von Mittwochmorgen an gleich gar nichts gebracht haben, hat der GöGa mich gestern Nachmittag dann in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren.

Der Dienst habende Arzt war ganz schnell der Auffassung, dass mein Innenmeniskus am linken Knie eingeklemmt ist. Wenn ich Pech habe, ist er auch eingerissen. Ein MRT am Montagmorgen wird Klarheit bringen und dann werde ich, wenn sich die Diagnose bestätigt, um eine kleine OP nicht herumkommen, denn per Hand hat er den Meniskus nicht wieder in seine ursprüngliche Position bringen können ... autsch, der Versuch hat vielleicht weh getan. :-(

Nun denn, ich habe jetzt ein anderes Schmerzmittel bekommen ... guter Stoff !!! ;-) Da lässt sich die Situation gleich viel besser ertragen. Schmieren und kühlen brauch ich nicht mehr, aber schonen ist weiter angesagt. Ich soll unter dem Schmerzmittel aber ruhig versuchen, inwieweit ich mein Knie dazu bekomme, sich vielleicht selbst aus der Blockade zu lösen ... natürlich nicht mit Gewalt, sondern sanft und soweit es ohne Schmerz möglich ist. Aber im Moment sieht das nicht so aus, als könnte das funktionieren.

Aber ihr fragt euch gerade sicherlich, wie ich hier gerade diesen Text schreiben kann, wo ich doch beim letzten Post schrieb, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich das Knie nur sehr bedingt überhaupt beugen kann, nicht auf einem Stuhl sitzen kann und sich das Thema PC somit erst einmal für mich erledigt hat. :-) Tja, die Situation war ein sehr guter Grund sich ein Laptop zu kaufen, wie ich finde. :green:   Wer weiß, wielange ich noch in dieser bleiben werde. :augenroll:   Jetzt kann ich ganz bequem von der Couch ins Netz. :huepfdreh:   Also werde ich auch Blogrunden drehen können.

Auch wenn ich im Moment gezwungener Maßen Zeit für weniger wichtige Dinge habe und somit endlich dazu komme, mir die Serie "Blacklist" anzusehen, die ich schon lange gucken wollte, so wäre ich doch viel lieber fit.

So, genug geschrieben ... die Läppi-Tastatur und ich müssen erst noch Freunde werden.

Ich hoffe, ihr habt übrigens besseres Wetter als wir ... Regen und Sturm ... das ist hier die Lage. :augenroll:  

Wir lesen uns.

Eure

3 Antworten auf Kurzes Melderchen :-)

  • Das Wetter hier ist auch ziemlich bescheiden, aber trotzdem kann man doch die Zeit mehr oder weniger sinnvoll nutzen - zum Beispiel zum Bloggen und Blogrunden drehen.

    Dir wünsche ich mit Deinem Knie weiterhin gute Besserung und drücke Däumchen, dass Du um die OP herum kommst. Schön ist zu lesen, dass die Schmerzmittel nun helfen - macht die missliche Lage sicher deutlich erträglicher.

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin und viel Spaß mit Deinem neuen Läppi!

  • Weiterhin gute Besserung!
    Ich drücke dir die Daumen das nichts gerissen ist, denn das wäre ja oberblöd.

    Ein Läppi hat was. Wir haben für Bett-Geschichten lol wie sich das anhört,
    ein Tablett.. Läppi ist mir da zu schwer.
    Mein Smartphone ist mit Apps bestückt, so dass ich das auch im Liegen nutzen kann
    und Blogs besuchen könnte.

    Pass auf dich auf und alles Gute für Montag
    LG kkk
    :schreib:

  • Huhu Frauke,
    ihh OP :-( Aber gut, wenn es nicht anders geht - wir wollen ja, dass alles wieder in die Gänge kommt. Schön, dass du guten Stoffe bekommen hast und das Schleppi :huepfdreh:
    Schnurrer Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.