– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Kühlen, einschmieren, schonen …

krank… Schmerzmittel nehmen !

Menno, da ist man froh, dass jetzt das normale Leben wieder angefangen hat und schon wird man wieder aus dem Tritt gebracht. :-(

Gestern Mittag war die Welt noch in Ordnung, als ich frisch gestärkt aus der Kantine mit meinen Kolleginnen die Treppe hinunter ging. Zurück gekehrt auf meinen Bürostuhl, bekomme ich plötzlich einen Dauerschmerz an der Innenseite des linken Knies, sobald ich das Knie ein wenig beuge. Und da man nun einmal schlecht dauerhaft mit einem gestreckten Bein und einem angewinkelten Bein auf einem Bürostuhl sitzen kann, rutsche ich ständig zur Kante. Der Schmerz wird im Laufe des Nachmittags immer unerträglicher und mein Nachhauseweg führt dann auch direkt an der Apotheke vorbei.

Die Apothekerin ließ sich von mir den Schmerz beschreiben und meinte direkt, das wäre eher ein Fall für den Arzt und sie glaube nicht, dass ich mit einer Salbe allein irgendwas erreichen würde. Da war ich noch guter Dinge und hatte Hoffnung, dass sie sich irrt.

Der weitere Verlauf des Tages und Abends sollte jedoch zeigen, dass die Schmerzen noch schlimmer wurden und die Salbe null Effekt zu haben schien.

Also heute Morgen doch zum Doc … Autofahren bis zur Praxis Pflicht … war eine halbe Katastrophe … vom Ein- und Aussteigen und den Treppen beim Arzt und auch bei uns (wir wohnen ja unter dem Dach im 2. Stock) mal ganz zu schweigen.

Der Doc tastete kurz und zielgerichtet und traf sofort die Stelle, wo es schweineweh tut, sodass ich erst mal kerzengerade aus der Wagerechten in die Senkrechte auf der Krankenliege ging.

Er vermutet äußerer Meniskus oder Außenband. Gezerrt, gedehnt, Meniskus vielleicht leicht eingerissen. Wahrscheinlich einfach durch eine blöde Drehung des Knies, die man selbst gar nicht so wahrgenommen hat.

Es tut auf jeden Fall verdammt weh, sobald ich das Knie beuge bzw. gehe. In gestrecktem Zustand sind keine Schmerzen vorhanden. Bis mindestens Dienstag bin ich jetzt erst mal krank geschrieben. Schmerzmittel muss ich nehmen, kühlen soll ich, schmieren soll ich und vor allem Bein hochlegen und schonen.

Was für eine verdammte Kacke !!! Ich will doch einfach wieder ein normales Leben führen.  :-(

Heißt also bis mindestens Dienstag nicht am PC sitzen, keine Blogrunde und kein Post von mir.
Diesen hier schreibe ich gerade nur, damit ihr euch nicht wundert, warum von mir nix kommt. Außerdem habe ich gerade vor lauter Eisbetäubung das Gefühl, dass mein Knie nicht mehr dran ist.

Wie gut, dass man wenigstens über Handy bei Facebook reingucken und liken kann … das geht auch im Liegen. Nur Romane schreiben ist da nicht drin. ;-)

So, ich geh jetzt wieder auf die Couch und mache, was der Doc mir befohlen hat, damit ich das schnellstmöglich wieder los bin … hoffe ich zumindest ! Das fehlt mir gerade noch, wenn das jetzt eine größere Sache wird. :-(

Eine schöne Zeit für euch … wir lesen uns.

Eure gerade ziemlich eingeschränkte

19 Antworten auf Kühlen, einschmieren, schonen …

  • Ohh. Gute Besserung, aber ich denke auch, dass es der Meniskus ist…das geht schnell und eine ambulsnte OP ist auch nicht schlimm.

    LG Mathilda ;-)

  • Dann halt Dich mal schön dran, was der Doc empfiehlt. Ich wünsche schnelle Besserung. Nicht dass Du noch unters Messer musst. Kühlen ist gut, das betäubt wenigstens auch etwas.
    Liebe Genesungswünsche von Kerstin.

  • Ach du liebe Zeit, darauf kann man verzichten. Recht gute Besserung wünsche ich dir.

  • Och mensch Frauke, was machst Du denn aber auch immer für Sachen? Sollst Du immer „Bitte hier!“ schreien, wenn es etwas zu verteilen gibt? Nein, das sollst Du nicht.

    Ich wünsche Dir jedenfalls von Herzen, dass es ganz schnell besser wird – Schmerzen sind kacke, egal welche. Ich habe seit gestern wieder Halsschmerzen, aber den heutigen Tag werde ich noch rum bekommen und ein wenig mit Hausmittelchen herumdoktorn. Ich mag jetzt nicht krank werden – nicht wieder vorm Wochenende.

    Ganz liebe aufmunternde Grüße zu Dir,
    Kerstin

  • Ach herje :-(
    Reisst auch nicht ab was.
    Meniskus kenne ich mich nicht aus, mein Bruder wurde jedoch einmal daran operiert und war schnell wieder fit und konnte sein Laufrunden machen.

    Dann erhole dich gut :) Beine hoch, kühlen, kühlen kühlen.

    LG & gute Besserung
    Marlene

    PS: Kühlsprays sind doof (auch im Sommer), habe ich auch in der Sporttasche liegen (meine olle rechte Achillessehne *achja*)

    • Huhu Marlene,
      dann hoffe ich mal, dass ich es deinem Bruder gleich tun werde. Die OP ist nämlich fast schon sicher. :-(
      Du hast ein neues Avatar … ob denn der Blog wohl auch ein neues grünes Kleid hat ? Na ich werde es schon sehen. :-)
      LG Frauke

      • Hallo Frauke,
        nein, kein neues Blogkleidchen.
        Dachte ich passe das Avatar mal farblich an.
        Gefiel mir aber nach 24-48 Std. dann doch nicht so gut, fies mit der Katze finde ich niedlicher. ;)

        LG
        Marlene

  • Ohje Frauke. Gut, dass du beim Doc warst. Ich wünsch dir gute Besserung und das du die Schmerzen bald wieder los bist.

    LG Gabi

  • Schnelle und gute Besserung an dein Knie. Es soll lieb sein und schnell heilen.

    Ich hatte gerade gedacht, da hat sie ja jetzt Zeit am PC zu daddeln und zu chaten was das Zeug hält.
    da schreibst du nix PC…
    Du ärmste. Ich läge auf der couch oder im Bett mit meinem Smartphone und würde das zumindest tun.
    Blogs lesen, wenig kommentieren, am Handy ist das schon leicht nervig.

    Nun ruhe dich fein aus und geniese das nichts tun.
    Die Woche schaffst du auch noch ;-)
    Alles Gute!
    LG ♥
    kkk

  • Oh wei…eine schnelle Genesung für Dich. Ich drücke Dir die Däumchen, dass alles rasch überstanden ist.

    LG
    Malina!

  • @ all …. danke für eure Genesungswünsche :-)

  • Ach Frauke, was machst du denn für einen Mist :-( Wir drücken alle Pfötchen, dass es besser wird.
    Schnurrer Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: