Kategorien
Schnüffel-Archive

Ich lese gerade …

 „Sieh dich um“ von Jon Osborne
– Leseprobe klick –

Ein brutaler Killer hält New York in Atem. Scheinbar wahllos sucht er sich die Opfer aus. An den Tatorten hinterlässt er fürchterlich zugerichtete Leichen und Schachbücher. Schon bald hat er seinen Namen weg: der Schachbrett-Mörder. Special Agent Dana Whitestone und ihr Partner Jeremy Brown werden auf den Fall angesetzt. Sie tun alles, um die Morde zu stoppen. Aber dann werden ihnen sogar aus den eigenen Reihen Steine in den Weg gelegt. Und auch der Killer spielt sein eigenes Spiel mit ihnen. Die Verwirrung wächst, die Ermittler sind ratlos. Ist es wirklich nur ein Täter ? Oder sind es vielleicht sogar zwei Gegner in der tödlichsten Schachpartie der Welt ?

Dieses Buch habe ich nur durch Zufall entdeckt. Auf dem Weg zu Freunden wurde es vor einigen Wochen im Radio als Hörbuch vorgestellt. Ich mag ja gute Thriller und bin schon sehr gespannt, ob das Buch meinen Erwartungen entspricht und ob es mit den Büchern um die Agentin Smoky Barrett von Cody Mc Fadyen mithalten kann, die ich bislang super klasse fand. Abgesehen davon, dass ich sowieso keine Hörbücher mag, weil ich die Stimmen der Mitwirkenden und deren Betonungen gerne meiner eigenen Phantasie überlasse, fand ich die Stimme im Falle dieses Hörbuches sowas von unpassend. Es mag bestimmt ein paar wenige Frauen geben, die überhaupt einen solchen Thriller lesen können, aber diese konnte es nicht. Ich kann mir bei einem Thriller viel besser eine Männerstimme vorstellen. Aber vielleicht liegt das daran, dass ich eine Frau bin. Vielleicht finden Männer ja Frauen eher zum Fürchten *ggg* Selbst in der Szene, die im Radio vorgestellt wurde, als es darum ging, dass jemandem die Beine zertrümmert wurden, brachte die Stimme null Spannung ins Hörbuch. Allein aufgrund des Textes bin ich jedoch neugierig geworden. Mal sehen wie es wird. Und wisst ihr was ich jetzt mache … ich gehe lesen :mrgreen:

Fazit:

Nachdem ich am Anfang des Buches noch etwas skeptisch war, ob es mich fesseln könnte, muss ich nun sagen, dass das Buch mit jeder Seite spannender wird. Es reicht zwar nicht ganz an die Romane von Cody Mc Fadyen heran, versteht es aber trotzdem den Leser zu fesseln. Besonders hat mir gefallen, dass in diesem Buch nicht wie oft üblich alles aus Sicht der Ermittler erzählt wird, sondern man schaut auch aus Sicht des Bösen auf die Dinge. Aus meiner Sicht ist das Buch durchaus lesenwert :-)

4 Antworten auf Ich lese gerade …

  • Das klingt gut und habe ich mir auch notiert :)

    Ich lese im Moment ‚Schuld von Patricia Cornwell‘ – finde ich auch nicht schlecht :-)

    LG
    Marlene

    • Habe gerade mal nach dem Buch „Schuld“ geguckt. Klingt interessant. Ist aber auch ein Teil einer Serie, wenn ich das auf die Schnelle richtig gesehen habe. Vielleicht die nächste, die ich lesen werde *ggg*
      Danke für den Tipp Marlene.

  • Hallo Frauke,
    habe eben bei Amazon in das Buch hinein geblättert. Liest sich toll. Ich schaffe es nur nicht, mir so viel Zeit wie Du zum Lesen zu nehmen. Alleine für meinen heutigen Post zum Pumpspeicherkraftwerk Rursee habe ich 3-4 Stunden (mit Unterbrechungen) gebraucht. Recherchen brauchen Zeit. Da bleibt weniger Zeit zum lesen übrig. Obschon ich schreiben mit lesen kombinieren muss, damit meine Texte verständlich sind.

    Gruß Dieter

    • Ja, das ist der Nachteil an deinem tollen und super informativen Blog Dieter. Die Zeit, die du dort investierst, geht woanders flöten :-) Aber jeder setzt halt seine Prioriäten anders und ich darf mich ja auch nicht beklagen, denn schließlich lese ich diese Posts bei dir sehr gerne *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: