Ich habe gelesen …


Keine Zeit für Vampire von Katie MacAlister
– Leseprobe klick –

Die 39jährige Amerikanerin Iolanthe – genannnt Io – hat eine bescheidene Zeit hinter sich. Aufgrund einer Klage wegen sexueller Belästigung gegen ihren Ex-Chef ist sie Job und damit auch Wohnung los. Um auf andere Gedanken zu kommen, besucht sie spontan ihre Cousine Gretl in Österreich, die sie länger nicht gesehen hat. Auf einem Jahrmarkt trifft sie seltsame Gestalten und landet durch einen dummen Zufall schließlich auch noch im Jahre 1703, wo sie dem Vampir Nikola Czerny begegnet, der – wie Io durch ihr Wissen in ihrer Zukunft weiß – in Gefahr schwebt.

Meine Beurteilung:

Wer schon andere Romane aus dieser Reihe gelesen hat, wird auch hier wieder begeistert sein. Es ist ein typischer Frauenroman, das muss man zugeben. Katie MacAlister versteht es auch in diesem Roman, die Leser/-innen mit Witz, Fantasy und einem Schuss Erotik an das Buch zu fesseln, sodass ich nach einem Lesetag auch leider schon wieder fertig war :)

 

2 Antworten auf Ich habe gelesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive