Ich habe gelesen …


Vampir verzweifelt gesucht von Lynsay Sands
– Leseprobe klick –

Das Rettungsteam der Argeneaus befreit die junge Valerie, die von einem wahnsinnigen Unsterblichen entführt wurde. Als der Vampir Anders Valerie begegnet, fühlt er sich zu der eigensinnigen, attraktiven Frau sofort hingezogen. Er verspricht, Valerie um jeden Preis zu beschützen, denn ihr Entführer ist immer noch auf freiem Fuß und trachtet ihr nach dem Leben.

Meine Beurteilung:

Wieder einmal eine typische Liebes-Vampir-Story rund um die Familie Argeneau … genau wie ich es mag :-) Seicht, witzig, erotisch !

 

2 Antworten auf Ich habe gelesen …

  • Vampire mag ich ja nicht so lesen … keine Ahnung warum, weil es auf einmal so einen Vampirboom gab, das könnte es sein.

    Im Moment lese ich Schnurrifiziert … also, blackout ist noch nicht dran :mrgreen:

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,

      ich lese auch nur zwei Buchreihen über Vampire, sonst lese darüber eigentlich auch gar nichts *ggg*
      „Schnurrifiziert“ klingt interessant … gleich mal Tante Guuugel befragen :-)

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive