Ich habe gelesen …

Gretchen von Chelsea Cain – Der 3. Teil der Archie Sheridan Reihe
– Leseprobe klick –

Archie Sheridan sitzt in der geschlossenen Anstalt. Der ehemalige Detective ist einer von zwei Männern, der die chirurgischen Mordversuche der ebenso verführerischen wie grausamen Serienkillerin Gretchen Lowell überlebt haben. Durch eine gelungene Flucht ist Gretchen wieder auf freiem Fuß  und sie meldet sich über ein in die Anstalt eingeschleustes Handy bei Sheridan. Dann ermordet sie mit der Hilfe eines ihr hörigen Wärters eine selbstmordgefährdete Mitpatientin Archies und zwingt den Ermittler so, sich auf die Suche nach ihr zu machen. Auch andere schrecklich zugerichtete Leichen tauchen auf. Aber ist Gretchen Lowell dieses Mal für alle wirklich verantwortlich ? Und welche Rolle spielt der andere Überlebende, Jeremy, in diesem Fall ?

Gretchen Lowell ist zurück – das tödliche Finale!

Schon zwei Mal hat Detective Archie Sheridan den teuflischen Tanz um Leben und Tod mit der schönen Serienmörderin Gretchen Lowell überlebt. Es hat ihn alles gekostet, sie hinter Gitter zu bringen – beinahe sogar das Leben. Doch Gretchen Lowell ist die Flucht gelungen, und nun glaubt jeder, dass sie wieder zuschlagen wird. Tatsächlich kommt es zu einer neuen grausamen Mordserie. Auf den ersten Blick trägt sie die Handschrift von Gretchen Lowell – doch die Details stimmen nicht. Eine Botschaft an Archie ?

Meine Beurteilung:

Nachdem ich gestern den 2. Band beendet hatte, musste ich sofort zu Band 3 übergehen *ggg* Das Buch ist entgegen der ersten beiden Bände von Anfang an packend, sodass ich es heute in einem Rutsch durchgelesen habe. Chelsea Cain versteht ihr Thriller-Handwerk und steigert sich von Buch zu Buch würde ich sagen. Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht. Band 4 wartet bereits auf meinem Reader ;-)

 

6 Antworten auf Ich habe gelesen …

  • Arme Frau Fröhlich! :-( Jetzt Urlaub haben ist auch echt doof – wenn das Wetter doch endlich besser werden würde. Wir hatten gehört, dass es Anfang September erst wieder besser werden soll. Hoffentlich haben die Wetterfrösche mal recht. :traurignick:
    Kopf hoch Frau Fröhlich – und geht trotzdem raus – leider nur nicht in sommerlichen Ersatzfellen, sondern etwas wetterfester. Frische Luft wird dir bestimmt gut bekommen und Finger weg vom Süßkram!!!
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Huhu Engel und Teufel :-)
      Na hoffen wir, dass das Wetter Anfang September wirklich besser wird. Dann hätten wir ja wenigstens noch 2 Wochen mit schönerem Wetter Urlaub. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben :-)
      Muss morgen auf jeden Fall mal länger raus. Mein Rücken meldet sich nämlich langsam. Das tut er immer, wenn ich mich längere Zeit mal nicht wirklich gehenderweise bewegt habe *hüstel*
      Finger weg vom Süßkram … ja, da kämpfe ich immer mit diesem Hund, diesem Schweinehund *ggg*

      LG Frauke

  • Ihr armen Fröhlichs,
    habe auch noch 1 Woche Urlaub …. und hier ist das Wetter auch nicht besser :-(
    Ich drücke euch einfach mal die Daumen, dass es Anfang Sept. schöner wird.
    Seid lieb gegrüßt von Uschi & Anhang

    • Huhu Uschi,

      na wenn das Wetter bei uns schlecht ist, wird es das bei euch wohl auch sein *lach* oder bist du umgezogen ? *ggg*
      Wir müssen unbedingt mal wieder telefonieren oder uns treffen. Wann passt es dir am besten ? :-)

      LG Frauke

  • Bei solch einem Wetter kommst du ja richtig zum Lesen :kaffee:

    Liest sich auch gut.
    Wenn ich meinen Fehlkauf durchgelesen habe, dann kommt Blackout dran. Kennst du das Buch? Meine Mutter hatte es nun gelesen und bekam es gar nicht mehr aus der Hand. Stromausfall in Europa, welche Auswirkung das haben kann. Sie meinte es sei sehr realistisch.

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,

      ja, das Wetter ist zum Lesen toll :-)
      Fehlkäufe lese ich nicht zu Ende. Wenn mich ein Buch nicht packen kann, dann lasse ich es dann irgendwann. Wenn ich mich dann schon zum Lesen zwingen muss, dann gefällt mir das Buch dann gleich noch weniger ;-)

      Von „Blackout“ habe ich bislang nichts gehört. Würde es wahrscheinlich auch nicht lesen. Kann mir auch Filme, in denen es um so größere Katastrophen und seine Auswirkungen auf die Menschheit geht, nur gaaaanz schlecht angucken :-)

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive