Ich bin sooooo unmotiviert :-(

 

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, woher es kommt, aber seit einigen Wochen schon kann ich mich zu nichts wirklich selbst motivieren. Selbst zum Lesen meines gerade beendeten Buches habe ich vier Wochen gebraucht, weil ich mich einfach nicht aufraffen konnte, das Lesen zu beginnen, obwohl das Buch wirklich spannend war und ich jedes Mal, wenn ich mich dann aufgerafft hatte, auch einige Kapitel geschafft habe.

Auf der Arbeit ist meistens Stress und ständig darf ich mich zur Zeit mit irgendwelchen Flachpfeifen herumschlagen … das nervt einfach gewaltig. Wenn ich nach Hause komme, würde ich mich am liebsten auf die Couch pflanzen und vom Fernseher berieseln lassen, bis es dann irgendwann ins Bett geht. Nur irgendwie muss man ja auch noch kochen und essen und den Haushalt am Laufen halten. 

Zum Bloggen habe ich irgendwie auch keine Lust und zum Kommentieren und Blogrunden drehen noch weniger … sorry !!! Das wird sich auch irgendwann wieder ändern. Bis dahin bitte ich einfach um euer Verständnis. Diese Phasen kennt ihr ja bestimmt auch. 

Also  nicht wundern, wenn ihr im Moment nur sporadisch von mir hört. Es ist alles in bester Ordnung … nur der innere Schweinehund hat mich einfach momentan schwer im Griff. Den Ories geht es auch wunderbar. Sie genießen die Sonnenstrahlen, die sich nun wieder regelmäßig durch die großen Fenster im Wohnzimmer blicken lassen. Jetzt muss es nur noch ein bisschen konstant wärmer bleiben.

Abschließend zeige ich euch noch ein paar sehr wenige Fotos von letztem Sonntag. Das Wetter war warm und wunderbar sonnig, sodass der GöGa und ich spontan in der Wahner Heide rund um die Tongrube bei Altenrath eine Runde gedreht haben. Viel gesehen haben wir allerdings noch nicht. Ein Grasfrosch, der allerdings so klein war und so blöd in einer Pfütze saß, sodass ich kein vernünftiges Foto hinbekommen hätte, war eigentlich alles. In der Panzer Waschanlage, wo man über die warmen Monate Frösche, Libellen und ab und an auch Ringelnattern beobachten kann, war leider auch noch nicht wirklich was los, sodass sich die Bilder auf die sandige Heidelandschaft rund um die Tongrube beschränken, die auch zur Zeit insgesamt farblich noch etwas trostlos wirkt.

Unter den Fotos gibt es wie immer eine kurze Beschreibung.

 

 

Habt noch einen wunderschönen Sonntag.

Eure faule

 

 

14 Antworten auf Ich bin sooooo unmotiviert :-(

  • Schöne Aufnahmen. Den Flieger hast du super erwischt.

  • Die Birken sind toll, ist aber auch mein Lieblingsbaum.
    Motivation habe ich jetzt gerade mal wieder, aber das kann sich auch schnell wieder ändern. Wer will bei schönem Wetter nur am PC sitzen. Den Frühling geniessen, das ist viel schöner.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    • Huhu Mathilda,

      kannst du mir vo deiner Motivation was abgeben ? Oder ist sie auch wieder verebbt ? *ggg*
      Ein schönes Wochenende für dich.

      LG Frauke

  • Mir geht es im Moment auch so und ich bin froh, wenn ich die Woche nach Ostern ein paar Tage nicht in Büro muss.
    Ich würde mich auch am liebsten direkt nach der Arbeit auf die Couch hauen, dann ins Bett rüber wechseln und erst wenn der Hahn wieder kräht aufstehen. Zudem kommt die Umstellungd er Sommerzeit hinzu. Ich habe dieses Mal richtig Probleme mit der Umstellung, hatte ich sonst nie.
    Haben wir die Frühjahrsmüdigkeit? Wird Zeit das es wärmer wird, die Sonner öfters einen ins Gesicht lächelt, dann werden wir auch wieder aktiver ;)

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,

      ich habe leider erst ab Mitte Mai Urlaub. Noch 5 Wochen durchhalten heißt es :-)
      Die Sommerzeit macht mir eigentlich gar keine Probleme in diesem Jahr … das war schon schlimmer. Es ist bestimmt die Frühjahrsmüdigkeit ;-)

      Auch für dich ein schönes Wochenende Marlene.

      LG Frauke

  • Hallo Frauke,
    ich gehe davon aus, dass solche Phasen vorüber gehen. Die Situation ist bei uns umgekehrt. Meine Göttergattin steckt voller Energie in ihrer Abendschule, wo sie Englisch paukt und Rechnungswesen und Marketing und Handelsrecht und noch vieles mehr. 2-3 mal pro Woche darf ich die Kinder bekochen, wenn sie zur Abendschule ist. Die wenigen freien Zeitfenster (im Hellen) nutze ich dazu, den Garten auf Vordermann zu bringen. Jedenfalls sind schon jede Menge Kopfsalat und Kohlrabi und Spitzkohl und Erbsen und Zwiebeln in der Erde. Wie ich es trotzdem schaffe, noch zu bloggen, weiß ich selbst nicht so richtig (schreibe jede Menge, was mir einfällt, auf Notizzettel, und schreibe spät abends alles runter).

    Wünsche Dir einen schönen Tag und ein Stück von unserer Energie
    Gruß Dieter

    • Hi Dieter,

      ich hoffe doch sehr, dass die lustlose Phase vorübergeht *lach*
      Du warst ja schon sehr fleißig im Garten, wenn ich lese, was du so alles in die Erde gebracht hast :-) Aus dem eigenen Garten schmeckt es irgendwie am besten. Das darf ich auch alle 3 Wochen im Sommer feststellen, wenn wir abends bei Freunden essen, die auch das Gemüse und Salat im eigenen Garten stehen haben *lecker*

      Ein schönes Wochenende für dich und die Familie.

      LG Frauke

  • Unmotiviert bin ich leider auch… und urlaubsreif…. Ich habe seit September keinen Urlaub mehr gehabt und die letzten Wochen waren alles andere als ruhig.
    In 4 Wochen habe ich auch Urlaub – und dann komme ich sogar in Eure Nähe auf Zootour..
    Warst Du eigentlich schon einmal im Neandertal-Museum? Lohnt sich das bzw. weisst Du wie lange man dafür braucht?

    Lg,
    Heike

    • Huhu Heike,

      urlaubsreif bin ich auch … noch 5 Wochen. Ich hatte zwischen den Weihnachtstagen wenigstens 3 Tage frei. Und davor auch im September. Ich kann also ungefähr nachvollziehen, wie du dich fühlst *stöhn*

      Im Neandertal-Museum war ich leider noch nicht … da würde ich dann eher von deinen Erfahrungen profitieren, wenn du hinfährst ;-)

      LG Frauke

      • Weihnachten gab es bei uns in der Arbeit wegen des Jahreswechsels keinen Urlaub.
        Vermutlich werde ich spontan entscheiden, ob ich in den Zoo nach Krefeld gehe oder in das Museum. Kommt darauf an, wie lange ich in Duisburg brauche (möchte mir dort die neue Brillenbär-Anlage anschauen).

        • Huhu Heike,

          im Duisburger Zoo war ich auch lange nicht mehr. Das sollte ich mir für den Urlaub auch vornehmen :-)
          Viel Spaß … egal, wo du letztendlich hinfährst.

          LG Frauke

  • Das kommt mir aber grad bekannt vor, mir geht es seit gestern auch so. Habe den totalen Hänger, zu nichts Lust, schlechte Laune. Habe vorhin eine Weile auf dem Sofa gelegen, aber die Ruhepause hob meine Laune auch nicht an. Komisch, dass es immer wieder mal solche Phasen gibt.
    Ich wünsche Dir Energie und gute Laune!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,

      du konntest dich wenigstens zur Blogrunde aufraffen … aber selbst danach ist mir im Moment nicht :augenroll:
      Wird schon wieder.

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Zufallsbilder Galerien
2016-11-FCa-0112-Hoeckerschwan 2016-12-FCa-0078-Graureiher 2016-08-FCa-0236-Eisvogel
Kategorien
Schnüffel-Archive