Hase: Tierarzt die Zweite

Linus3

So, waren gerade wieder beim  Tier-Doc.

Von einer allergischen Reaktion auf das Futter gehen wir jetzt beim Hasen erst mal nicht mehr aus.

Soweit die Tierärztin sehen kann, ist im Hals eigentlich alles in Ordnung, aber man kann halt nur bis zu einem gewissen Grad hinten reingucken. Hases rechter Lymphknoten am Hals ist auf jeden Fall gaaanz leicht vergrößert. Das war er am Donnerstag auch schon. Vielleicht liegt ja doch eine Entzündung im Mandelbereich vor, die ihm ab und an vorgaukelt, er hätte was im Rachen stecken. Der Zwergi war ja schließlich auch letztens mit entzündeten Mandeln krank. Vielleicht hat der Hase sich doch leicht angesteckt.

Der Hase bekommt deshalb jetzt erst mal ein AB über 6 Tage und damit hat sich das dann hoffentlich auch erledigt.

Also bitte Däumchen drücken … dankeschön. :-)

Eure
Frau Fröhlich

16 Antworten auf Hase: Tierarzt die Zweite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive