– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Guten Morgeeeeeeeen :-)

Irgendwie bin ich heute voller Tatendrang und aufgedreht *ggg*

Damit habe ich heute Morgen schon den GöGa geschockt, der von seinem Wecker aus dem Schlaf gerissen wurde, während ich zu dieser Zeit schon 40 Minuten wach im Bett lag und die Katzen bespaßt habe :mrgreen:

Vorletzte Nacht habe ich mal wieder super schlecht geschlafen und war dementsprechend gestern Abend um halb 8 einfach platt und kämpfte mit Kopfschmerzen, die ich Gott sei Dank mittlerweile selten habe. Also lag ich um 19.50 Uhr in der Koje und bin umgehend eingeschlafen. Um 4 Uhr heute Morgen war ich dann aber auch schon hellwach ;-) Was macht man also um 4 Uhr morgens, wenn man eigentlich erst um kurz nach fünf aufstehen wollte ? Man bleibt liegen und versucht noch einmal einzuschlafen. Pustekuchen … mein Körper war der Meinung, dass 8 Stunden Schlaf wirklich reichen … tun sie  ja auch ;-) Die Katzen fanden es toll, um diese Uhrzeit schon gekuschelt und Rosie bespielt zu werden.

Als dann endlich um 04.40 Uhr der Wecker des GöGa klingelte, bin ich mit aufgestanden und habe die Katzen gefüttert und Yuri gespritzt, was eigentlich morgens Aufgabe des GöGa ist. Aber ich hatte ja nun Zeit ohne Ende.

Meine Morgengymnastik hat dann auch endlich mal ganz entspannt und nicht in aller Eile stattgefunden *ggg*

Die Tatsache, dass ich gestern ganz ohne Schmerzmittel ausgekommen bin und meine Waage mir heute Morgen mitgeteilt hat, dass ich wieder abgenommen habe und mir mittlerweile wieder 2 Hosen passen, die ich seit Jahren nicht tragen konnte, machen so richtig gute Laune und motivieren in jeder Hinsicht.

Heute Abend ist nach den Osterferien auch endlich wieder Reha-Sport angesagt *freu* … heißt aber auch, dass ich heute und morgen auf jeden Fall leider Schmerzmittel nehmen muss *grummel* … egal, auf Dauer soll der Sport es ja besser machen.

Ich hoffe, ihr hattet auch einen angenehmen Tagesstart.

Eure

6 Antworten auf Guten Morgeeeeeeeen :-)

  • Ähhhmmmm, so voller Elan wie du bin ich auf jeden Fall nicht. :pfeif:
    Ich brauche eh min. 10-15 Minuten bis ich zu etwas zu gebrauchen bin, auch wenn ich diese Zeit schon auf den Beinen bin.
    Durch die Zeitumstellung komme ich dieses Jahr überhaupt nicht in die Spur. :motz: Vielleicht liegt es zusätzlich noch an Ostermontag, da man da ja auch noch zusätzlich aus dem Wochenrhythmus gerissen wird :roll:

    Viel Spaß beim Sport und hoffentlich ohne Schmerzmittel :)

    LG
    Marlene

  • so voller elan wie du heute warst, war ich am samstag, sonntag, montag und dienstag. heute ging’s bei mir ruhig zu :)

  • Weiter so! Ich meine mit dem Abnehmen! Ist der Anfang gemacht und der Elan kommt, dann macht das alles doch Spaß. Ich stell mich gar nicht erst auf die Waage :mrgreen: Aber ich merke, dass endlich auch bei mir der Winterspeck schrumpft :freu:

    • Hihi, wenn man nicht soviel abnehmen muss wie ich, dann braucht man auch nicht unbedingt auf die Waage :-)
      Wenn es jetzt konstant schöner draußen wird, wird Johnny schon dafür sorgen, dass dein Winterspeck weiter schrumpft *ggg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: