Kategorien
Schnüffel-Archive

Ganz schön frostig

*brrrrrr* … vorbei ist es mit den Frühlingstemperaturen von letzter Woche. Höchsttemperatur im Vorgebirge heute waren 6 Grad. Dafür schien die Sonne von einem strahlend blauen und wolkenlosen Himmel. Das lasse ich mir gerne gefallen und so bin ich nach langer Zeit mal wieder mit meiner Freundin und ihrem Nando eine Runde im Bornheimer Eichkamp gewesen. Kamera hatte ich leider keine dabei.

Das gute Wetter trieb so einige Spaziergänger hinaus und viele mit Hund, sodass Nando eine Menge Spielkameraden unterwegs traf. Es war super schön, mal wieder Gassi zu gehen, auch wenn ich selbst nun keinen Hund mehr bei mir führe, denn für regelmäßige Spaziergänge mit dem Berner Untier fehlt mir leider mittlerweile die Zeit :(

So, mal sehen, ob wir jetzt doch noch einen Winter bekommen.

Eure

3 Antworten auf Ganz schön frostig

  • Ein edles Tier! Aber er braucht sicher viel Bewegung und Frauchen muss somit mitrennen. Ich war heut auch wieder mit den Walkingstöcken unterwegs, allerdings mal ganz alleine. Zügig gelaufen bin ich eine Stunde lang, das tat richtig gut.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  • So einen erfrischenden Spaziergang habe ich auch gemacht, leider ohne Hund. Dafür waren die Schuhe dann hinterher total schmutzig. Was solls, gesund wars allemal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: