Kategorien
Schnüffel-Archive

Frau Fröhlich: aus dem Verkehr gezogen

frauke-avatar

Meine Hausärztin hat mich prompt aus dem Verkehr gezogen, als ich eben bei ihr vorstellig wurde. Arbeitsunfähig für den Rest der Woche und Antibiotikum.

Wenn sich zu einer Erkältung auch noch ein Herpes in der Form gesellt, wie ich ihn gerade habe, dann ist das ein ganz klares Zeichen vom Immunsystem, dass da was im Argen liegt … so meine Ärztin.

„Ab ins Bett und auskurieren und bloß wiederkommen, wenn Montag nicht eine deutliche Besserung zu sehen ist !“

„Jawoll Sir … äääh … Mam“ :hust:  

Die Couch wird wohl auch erlaubt sein … also gehe ich da jetzt mal hin und mummel mich ein. Aber erst noch ein Butti schmieren und einen großen Pott Latte machen :rotwerd:

 

21 Antworten auf Frau Fröhlich: aus dem Verkehr gezogen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: