– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Euregiozoo Aachen

 

Selten bin ich so begeistert von einem Zoo ! Klein aber fein … das beschreibt den Aachener Tierpark ganz gut. Ihr Tierbestand ist nicht riesig, aber man bekommt trotzdem eine Menge zu sehen.

Leider bezieht sich meine Begeisterung nicht auf fotografenfreundliche Gehege … aber das sollen Gehege ja auch in erster Linie nicht sein. Alle Tiergehege sind ganz wunderbar gestaltet und ausreichend groß bis ziemlich groß. In Sachen Tierhaltung vergebe ich gerne die Note 1.

Dadurch, dass die Gehege fast ausschließlich komplett mit hohem Zaun umgeben sind, gelingen leider kaum gute Fotos, da man oft den Zaun als Schatten auf dem Bild wahrnimmt oder die Kamera keinen ordentlichen Kontrast herstellen kann … erst recht, wenn bestimmte Tiere sich im Schatten aufhalten. Deshalb ist meine Fotoausbeute recht klein geworden.

Dabei hätte ich euch soooo gerne den süßen Servalnachwuchs gezeigt. Aber die Bilder sind einfach nix geworden. Und man glaubt es kaum … die beiden Mähnenwölfe liefen ganz offen und ohne Scheu in ihrem Gehege herum und bestaunten ihrerseits die zahlreichen Besucher, die es bei schönem Wetter hinausgetrieben hatte. Auch von ihnen habe ich kein brauchbares Bild hinbekommen :-(   

Anhand des Bildes vom Europäischen Luchs, was ihr gleich in der Galerie seht, habt ihr eine ungefähre Vorstellung wie die Bilder durch die Zäune geworden sind und obwohl es qualitativ schlecht ist (hab schon versucht, mit etwas Bearbeitung ein wenig herauszuholen), war es von den schlechten noch das Beste :augenroll:  

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch trotzdem.

Eure

 

 

 

 

10 Antworten auf Euregiozoo Aachen

  • Trotz der widrigen Umstände sind das doch ganz passable Aufnahmen geworden ! Der Storch gefällt mir gut. Schmeißt sich richtig in Positur für die Kamera :-)
    LG Christiane

    • Hi Christiane,

      die meisten gezeigten Aufnahmen aus dem Euregiozoo sind die, wo keine Zäune waren … deshalb sind sind passabel ;-)

      LG Frauke

  • Ich finde die Aufnahmen auch sehr gelungen und weil ich ein großer Affenfan bin, finde ich die Affenbilder am besten :daumenhoch:

    • Huhu Beate,

      ja, die Affen sind wirklich süß. Ich mag sie auch sehr. Vor allem so kleine Mini-Äffchen. Die möchte man immer gleich in den Arm nehmen :-)

      LG Frauke

  • Schöne Aufnahmen.
    Deine Bilder machen echt Lust auf Zoo. Wir müssten auch mal wieder in einen schönen Zoo fahren mit dem Junior. Leider kränkelt er seit Tagen vor sich hin.

    LG
    Malina!

  • Oh fein, da gibt es wieder so niedliche Tierchen zu schauen. Der Storch schaut aus, als wolle er gleich klappern. Der Präriehund erinnert mich auch an Erdmännchen. Die stehen auch so da und halten Ausschau.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,

      geklappert hat der Storch leider prompt als ich das Gehege verlassen hatte *tzzzz*
      In dieser Situation hat er getrunken.

      Erdmännchen sind schon süß, aber irgendwie mag ich die Präriehunde noch lieber. Sie haben so einen frechen Gesichtsausdruck ;-)

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: