Kategorien
Schnüffel-Archive

Es wäre ja zu schön gewesen …

… mit dem versprochenen Leihwagen (siehe vorheriger Beitrag).

Nachdem mir dann gestern im Autohaus ein Mietvertrag mit einer Vollkasko-Versicherung in Höhe von 1.000 EUR, aber 1.000 EUR Selbstbeteiligung bei einem Unfall vorgelegt wurde, habe ich dann dankend mit dem Hinweis abgelehnt, dass ich im Falle eines Unfalles mit meinem eigenen Auto, wenn ich es denn dann bekommen hätte, nur 300 EUR Selbstbeteiligung bei meiner Versicherung hätte und ich deshalb dieses Risiko für die Zeit des Ausleihens nicht eingehen würde. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass ich einen Unfall baue, aber man weiß halt nie und bei meinem Glück im Moment möchte ich das auch nicht austesten.

Nach einer Rücksprache seitens des Verkäufers mit dem Geschäftsführer konnte von diesen Konditionen leider aufgrund vertraglicher Regelungen auch nicht abgewichen werden wie man mir mitteilte. Ich sollte mich auch direkt darauf einstellen, dass das Auto wohl auch eher Freitag und nicht wie im Telefonat angekündigt, morgen erhältlich sei, da bei morgiger (also heutiger) Lieferung des Fahrzeugbriefes trotzdem nicht gewährleistet ist, dass mein Auto auch direkt am selben Tag angemeldet werden könnte, weil die Straßenverkehrsämter nur bis mittags geöffnet haben :-(

Und so hatte ich dann aufgrund der Tatsache, dass ich in den letzten Tagen mal wieder erhöht Schmerzen hatte und es mir gestern so richtig scheiße (sorry für die Ausdrucksweise) ging und ich so froh war, dass mit dem Auto endlich Besserung eintreten könnte, auf dem Nachhauseweg einen kleinen Nervenzusammenbruch :heul: Ich bin immer eine sehr starke Person gewesen, aber meine Rückengeschichte und die Tatsache, dass ich es im Moment einfach noch nicht in den Griff bekomme, nagen doch ordentlich an mir … dies gepaart mit PMS und ständiger Verstopfung aufgrund meiner Medikamente führten gestern unweigerlich dazu, dass ich einfach nicht mehr konnte. Mir geht es einfach beschissen :-(

Wie gut, dass ich wenigstens die beste Mama von allen habe, die mir spontan wieder bis Freitag ihr Auto geliehen hat. Dafür muss ich sie heute zwar zum Einkaufen kutschieren, aber da kann ich dann gut mit leben. Danke Mama !

Danke, dass ich mich bei euch mal wieder ausheulen durfte. Im Moment muss das leider manchmal sein.

Gleich gibt es dann noch die Inside7 der Woche.

Habt einen wunderschönen Donnerstag und drückt mir die Daumen, dass ich dann morgen endlich mein Auto bekommen werde.

Eure

10 Antworten auf Es wäre ja zu schön gewesen …

  • ach menno, du arme!
    dich erwischt es ja auch recht heftig im Moment – so von allen Seiten :heul:
    da darfst du dich gerne ausheulen – ich hab breite Schultern.
    Bitte, bitte erhole dich ganz schnell wieder – ich drück dich und vor allem drück ich die Daumen , das es nun endlich klappt mit dem Auto
    Trostknuddel
    Annelie

  • Ich weiß auch nicht, ob ich das angenommen hätte.
    1000 EUR SB ist ganz schön heftig :-/

    Autohäuser warten ja nicht mal auf dem Straßenverkehrsamt. Wenn dann sollen die morgen in die Puschen kommen :haue:
    Drücke die Daumen

    LG
    Marlene

  • Och man, das ist alles nicht so toll und manchmal kommt es wirklich knüppeldicke und auch ich kenne solche Situationen, Momente und dergleichen, das geht schon über ein Jahr so, aber noch bin ich ganz wacker und zuversichtlich…hoffe, dass ich das alles aushalte. ist aber keine Krankheit.

    Alles Liebe dir und gute Besserung wünscht Mathilda :prost: :wink:

  • Ach das tut mir so leid, warum erwischt es immer die guten Menschen? Dauerschmerzen zu haben bringt einen doch mit der Zeit um den Verstand. Meine Güte, gibt es denn nichts, was Dir mal richtig gut tut? Ich staune, dass Du noch arbeiten gehst. Ich kenn Rückenschmerzen und weiß wie hart es ist, auf Arbeit durchhalten zu müssen. Wenn nichts mehr geht, wenn ich immer gebückter laufe und der Chef meint, ich solle lieber gleich heim fahren und mich hinlegen.
    Aber schön zu lesen, dass Dir Deine Mama noch mal helfen kann mit ihrem Auto.
    Liebe Grüße von Kerstin :wink:

  • Ich drück dich mal ganz lieb.
    Lass mal den ganzen Frust raus und dann wird das auch wieder.
    Dauerschmerzen sind blöd, ich kann da gut mitreden, Fibromyalgie ist auch Mist, in Verbindung mit Arthose noch mistiger und in Verbindung mit 5 weiteren chronischen Krankheiten…
    Rücken ist so was von schmerzhaft…
    Ich wünsche dir alles Gute!
    Auch das dein Auto endlich parat ist…

    Liebe Grüsse kkk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: