Er hat viele Namen …

emma-rechts… z. B. heißt er bei meiner Freundin „Hannibal“, die Frau Mohr nennt ihn liebevoll „Terrormix“.

Die Rede ist vom Thermomix aus dem Hause Vorwerk, DER Küchenmaschine schlechthin, wenn man sich zur Zeit so umhört. Er hat wohl genausoviele Gegner wie Freunde, die ihn nie wieder hergeben würden wollen.

Vielleicht hat der eine oder andere aber auch noch nichts von ihm gehört, was mich allerdings etwas wundern würde.

Das Ding kann schon ziemlich viel. Erwärmen, zerkleinern, verkneten, garen etc. etc..

Ich durfte ihn bereits Ende 2014 auf einer sogenannten Thermomixparty … jaaaaaaa, Tupperpartys sind jetzt voll out ;-) … kennenlernen. Ich und auch der GöGa, der der „Party“ beigewohnt hat, waren wirklich total begeistert, wieviel Arbeit einem das Ding abnimmt und man somit viele Dinge viel schneller erledigt, als auf herkömmliche Art und Weise.

Von Gegnern des Thermomix las ich tatsächlich auf einem anderen Blog Kommentare in Bezug darauf, dass ein solches Teil nur Menschen verwenden würden, die nicht kochen könnten. Was für ein Schmarrn !!! 

Ich bin bis jetzt auch ohne Thermomix nicht verhungert und im Endeffekt begeistert mich einfach, dass vieles damit einfach schneller geht (zerkleinern, kneten etc.). Natürlich ersetzt der Thermomix nur bedingt einen Herd oder Ofen, aber er ist ja auch nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung gedacht.

Was ich noch sehr klasse finde, ist die Tatsache, dass der Thermomix sowohl eine eingebaute Waage hat, als auch einen Rezeptchip lesen kann. Man wählt über ein Display ein Rezept aus und schwupps erscheint im Display, die Aufforderung, was man als erste Zutat und wieviel davon einfüllen soll. Die eingebaute Waage sagt dir direkt, ob die Menge richtig ist. Und dann bekommst du den nächsten Schritt angezeigt. Also in meinen Augen einfach eine totale Vereinfachung und damit Zeitersparnis beim Kochen. Und gerade das ist für mich das A und O, wenn es darum geht, abends nach der Arbeit noch kochen zu müssen. Da will ich nämlich eigentlich einfach nur noch meine Ruhe haben.

Es gibt mittlerweile unzählige Rezepte auch im Internet, was man mit dem Allrounder so alles anstellen kann. Klar kann man alles mit viel Handarbeit auch anders zubereiten … mit dem Thermi gehts nur einfach schneller und einfacher. Kochen und Backen gehört jetzt einfach nicht so zu meinen Leidenschaften, als das ich gerne und lange in der Küche handwerke, wie andere das vielleicht gerne tun, weil es für sie zum Beispiel eine entspannende Wirkung hat … soll es ja geben. Bei der lieben Terragina könnte ich mir das zum Beispiel durchaus vorstellen. Was die immer so alles zaubert. Da bin ich echt neidisch, aber für vieles einfach zu faul. ;-)

Ich durfte schon so einiges leckeres aus dem Thermomix verkosten. Das geht über selbstgemachte Liköre, Cocktails, Apfelmus, Marmeladen, Dips, Salate, Vanillzucker, Nachspeisen, Soßen, Gegartes, Gebackenes etc. etc..

Und über all das ist das Ding super leicht zu reinigen.

Leider hat der Allrounder auch seinen Preis. 1.200 Ocken inkl. 1 Rezeptbuch und dazugehörigem Rezeptchip. :traurignick:  

Das war der einzige und ausschlaggebende Punkt, warum wir uns zwar damals sehr für den Thermi begeistern konnten, ihn aber nicht gekauft haben. Das Geld muss man ja auch erst einmal über haben, denn es gibt natürlich wesentlich wichtigere Dinge, für die man sein Geld zusammenhalten muss.

Jetzt aber ist es soweit und ich stehe kurz vor dem Erwerb eines eigenen Thermis und ich freue mich schon sehr auf ihn.

Leider kann man ihn nicht einfach so kaufen, sondern kann dies nur über eine Vertreterin auf einer „Party“ machen … wie bei Tupper auch. Deshalb muss ich mich noch etwas gedulden, denn besagte „Party“ steigt erst in 2 Wochen und dann hat man auch noch Wartezeit. Die ist hoffentlich mittlerweile deutlich kürzer, als noch Ende 2014 als meine Freundin ihn bestellt hat. Sie durfte damals 11 Wochen warten. Aber der Hype ist glaube ich mittlerweile ein bisschen kleiner. Und viele werden vielleicht auch einen zu Weihnachten bekommen haben und haben ihn entsprechend früh bestellt, sodass jetzt erst mal kein so großer Bedarf ist … Frau darf ja hoffen *ggg*.

Beherbergt ihr auch einen Thermi, kennt ihr ihn überhaupt, was ist eure Meinung dazu ?

Einen schönen Dienstag für euch.

Eure

 

14 Antworten auf Er hat viele Namen …

  • Kenne ihn Eine Bekannte veranstaltet regelmäßig Treffen. Ist ok, kaufe ich aber nicht, da man leckeres und gesundes Essen auch anders zubereiten kann. Geht auch schnell :-)

    LG aus dem dicken Schnee

  • Soll ja wirklich ein Wunderding sein. Viel Spaß damit. Mir ist er einfach zu teuer.

  • Gehört davon schon, aber kenne keinen, der solch ein Gerät besitzt. Für so viel Geld würde ich ihn mir auch nicht kaufen. Ich backe wenig und wüsste eigentlich gar nicht, für was ich das Teil regelmäßig nutzen sollte. Aber Du wirst uns berichten und zeigen hoffe ich.
    Liebe Grüße von Kerstin, die auch schon ewig nicht mehr auf einer Tupperparty war.

    • Huhu Kerstin (Träumerle),
      ja, ist schon teuer. Und ich kann ihn mir jetzt auch nur leisten, weil meine Mama mir etwas Geld hinterlassen hat.
      Ich backe bislang auch wenig, aber ich glaube, das wird sich mit dem Thermomix ändern. Ich werde wohl dann öfter Dinge ausprobieren, denn man kann ganz nette Sachen damit selbst machen und verschenken. :-)
      LG Frauke

  • Ach wie schön Frauke, ich freue mich riesig für Dich, dass Du Dich jetzt zu einem Thermomix entschieden hast. Für mich stand er damals zur Debatte, als meine Kinder noch recht klein waren. Da hatte sich nämlich eine Freundin das kleine Wunderteil vordergründig zur Zubereitung von Babynahrung angeschafft. Heute kann er ja noch deutlich mehr und ich hätte ihn auch gerne.

    Ich kenne allein zwei Damen, die sich den neuen Thermi im letzten Jahr angeschafft haben und sehr begeistert sind. Zum einen eine sehr gute Freundin und eine liebe Kollegin – beide schwärmen.

    Ganz lieben Dank auch für Deine Zeilen hier in diesem Blogbeitrag – da werde ich ja ganz rot. ;-) Ich backe auf jeden Fall lieber als das ich koche – aber immer wieder gerne probiere ich neue Dinge aus. Und mit den ganzen Helferlein, die ich so in der Küche habe, ist das auch nicht viel mehr Aufwand. Zumindest rede ich mir das ein – bitte nimm` mir nicht die Illusion. :-))

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    • Huhu Kerstin (TG),
      kennen tu ich sogar 3 Damen, die sich den im letzten Jahr angeschafft haben inkl. meiner Schwägerin. :-)
      Für die Zeilen brauchst du nicht danken *lach*. Du machst ja wirklich eine Menge tolle Sachen. Das schätzt deine Familie mit Sicherheit sehr. :-)
      Und ich würde dir nie eine Illusion nehmen … Thermomix … braucht kein Mensch. :-)
      LG Frauke

  • Ich muss sagen, ich kenne es absolut nicht. Aber es hört sich toll an. Allerdings – über 1000 Euro ausgeben würde ich dafür nicht. Das wäre mir doch zu teuer. Ist er mittlerweile nicht vielleicht doch günstiger geworden? Fragen kostet ja nix! :-D

    LG
    Malina!

    • Huhu Malina,
      erstaunlich, dass du davon noch nix gehört hast. Irgendwann wird dich eine weibliche Bekanntschaft mit Sicherheit zu einer Thermomixparty einladen oder du hörst auf irgendeinem Wege noch davon. :-)
      Wenn ich das Geld jetzt nicht zur freien Verfügung hätte und sozusagen über hätte, würde ich auch nicht soviel Geld ausgeben. Aber ich will mir damit jetzt auch einfach mal etwas gönnen, denn das tue ich sonst schon viel zu selten. Mein GöGa sagt auch immer, kauf dir doch selbst mal was schönes und nicht immer nur z. B. irgendwas Neues für die Katzis. ;-)
      Ob er mittlerweile günstiger geworden ist, werde ich dann am 18. Januar erfahren. Aber ich glaube eher nicht. :-)
      LG Frauke

  • Juchhe – ein Terrormix kommt ;)
    Mich hat damals am allermeisten überrascht, wieviel Emotionen so’n Küchengerät doch hervorrufen kann – manche Leute sind scheinbar persönlich beleidigt allein wegen der Existenz dieses Küchenhelfers ;)
    Ich hab‘ da mal was drüber geschrieben:
    http://danielamohr.com/mohrblog/2015/09/23/von-schnellem-mango-hirsefruehstuecken-und-merkwuerdigen-verhaltensweisen-meckernder-mitmenschen/
    Schräge Sache ;)

    Du wirst ganz viel Spaß damit haben, da bin ich sicher.

    Mich nervt nur dieser ganze Hype – diesen Affentanz mit der Repräsentantin und dieses ganze Geschwurbel. Ich wollte das Dings einfach nur HABEN und sonst nix – aber ohne Besuch dieser Dame in den eigenen Hallen ist einfach nicht ranzukommen an das Teil.
    Ich hab‘ die Dame gleich mit „Sie müssen mir gar nix erzählen, wo muss ich unterschreiben, ich hab‘ wenig Zeit!“ empfangen ;)

  • Huhu Daniela,
    ja, der Post war klasse. Den hab ich „damals“ schon gelesen und gestaunt, was da so an Kommentaren zusammenkam. :mrgreen:
    Und ich geb dir Recht, das Drumherum nervt mich auch. Würde den einfach gerne online bestellen und Ende Gelände … aber nöööööö. Aber die Party findet Gott sei Dank nicht bei mir, sondern bei einer Freundin statt. Die profitiert dann auch wieder in Sachen Gastgebergeschenk davon. ;-)
    LG Frauke

  • Dann steigt ja langsam die Vorfreude. Ich hab ihn mir letztes Jahr angeschaut, fand ihn durchaus toll, habe mich aber für eine Kenwood Maschine entschieden. Die hat den Vorteil, dass es noch zusätzliches Zubehör verschiedenster Funktionen gibt, so z.B den Würfler der mir letzte Woche innerhalb kürzester Zeit eine Knolle Sellerie in kleine gleichmäßige Würfel geschnitten hat. Aber ich denke jeder braucht eben die Maschine die zu ihm passt. Schlecht ist deswegen das andere sicher nicht.
    Liebe Grüße Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Zufallsbilder Galerien
2016-11-FCa-0112-Hoeckerschwan 2016-12-FCa-0136-Star 2016-08-FCa-0071-Regenbremse-1
Kategorien
Schnüffel-Archive