Ein Hoch auf gleitende Arbeitszeit und Ferien :-)

Nachdem ich gestern Abend unbedingt eine Fernsehsendung zu Ende schauen wollte, beschloss ich, heute mal die gleitende Arbeitszeit unseres Konzerns auszunutzen und bin erst um 6 Uhr aufgestanden und war dann um 7.45 Uhr auf der Arbeit. Also rund 1 1/2 Stunden später als sonst.

Das längere Schlafen hat eindeutig etwas und der Arbeitstag ist auch schneller zu Ende.
Aber im neuen Jahr stehe ich dann doch lieber wieder früher auf und sammle somit täglich ein bisschen Überstunden, denn außerhalb der Ferien kommt man sonst ab 7 Uhr morgens ja schon in den dicksten Berufsverkehr. Den habe ich nämlich nicht, wenn ich gegen 6 Uhr das Haus verlasse. Aber so zwischen Weihnachten und Neujahr, wo jeder außer mir Urlaub zu haben scheint, ist es sogar um halb acht noch leer auf den Straßen. ;-)

Morgen haben wir zum Glück schon keinen Dienst mehr und dem langen Wochenende steht nichts mehr im Weg. Und wenn meine Kollegin, die nächste Woche wieder Dienst hat, mir heute noch signalisiert, dass ich Montag Urlaub haben kann, dann wird es für mich sogar ein noch längeres Wochenende, denn Dienstag habe ich auf jeden Fall Urlaub, da an diesem Tag die Wohnung meiner Mama ausgeräumt wird.

Habt einen wunderschönen Mittwoch.

Eure

froehlich1

 

6 Antworten auf Ein Hoch auf gleitende Arbeitszeit und Ferien :-)

  • Wir haben zum Glück jedes Jahr Betriebsruhe zwischen Weihnachten und Neujahr. Das ist eine richtig schöne lange Zeit, in der man auch mal faulenzen kann. Obwohl es ja im Haushalt immer was zu tun gibt. Heute habe ich schon viel Deko weggeräumt. Aber Baum und Lichterbogen dürfen noch stehen bleiben, Kerzen habe ich auch noch reichlich.
    Ich wünsche Dir einen guten Ausklang des alten Jahres, möge das neue schöne Dinge für Dich bereit halten, Du hast es verdient.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,

      müsst ihr für die Betriebsruhe Urlaub nehmen oder habt ihr so frei ?
      Tja, Betriebsruhe ist bei uns nicht. Einer pro Team muss da sein und das bin dieses Jahr ich bzw. war. :-)
      Deko hatte ich dieses Jahr fast gar keine stehen. Unser großer beleuchteter Stern hängt im Wohnzimmer. 2 Porzellanengel stehen dort, aber die stehen auch sonst und ein gebastelter Weihnachtsmann von Malinas Schneckchen.
      Ein schönes neues Jahr haben wir alle verdient Kerstin. Aber leider haben wir das ja nicht zu entscheiden.
      LG Frauke

  • Liebe Frauke,

    auch bei uns ist zwischen den Jahren immer Betriebsruhe und wir müssen uns immer Urlaub für diese Tage aufheben (wobei für Heilig Abend und Silvester nur jeweils 1/2 Tag angerechnet wird). Aber ich geniesse diese Zeit immer sehr.

    Gleitzeit ist toll, ich geniesse es auch immer besonders, wenn ich an manchen Tagen einfach um 12 Uhr alles stehen und liegen lassen kann – merkwürdigerweise komme ich seltenst bis eigentlich nie später als 6 Uhr ins Büro bzw. Labor. Auf jeden Fall wünsche ich Dir, dass Du Deine freie Zeit – hoffentlich einschließlich Montag – rundum geniessen kannst.

    Und nun wünsche ich Dir einen tollen Silvesterabend und dass Du gut rüber kommst ins Neue Jahr,

    alles Liebe,
    Kerstin

    • Guten Morgen Kerstin (TG),
      ne, also zum Urlaub gezwungen werden, würde ich auch nicht wollen. Beides irgendwie blöd. Heiligabend und Silvester haben wir nach Tarifvertrag frei. Aber wir haben auch Kollegen im Konzern, die nach einem anderen Tarifvertrag bezahlt werden und die müssen auch je einen halben Tag Urlaub nehmen an diesen Tagen … oder arbeiten kommen, je nach eigenem Wunsch.
      Du bist also auch so eine Frühaufsteherin in Sachen Arbeit. Der frühe Vogel fängt den Wurm. Ich halte es normalerweise auch so. :-)
      LG Frauke

  • Ich hatte auch einmal in einem Betrieb mit Gleitzeit gearbeitet. Aber ich muss sagen, das war gar nicht so meines. Ich mag das Regelmäßige und brauche schon fast eine feste Anfangs- und Endzeit :-)
    Jedem das Seine halt!

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive