– A bis O

Wir haben im Laufe der Jahre unserer Tierhaltung die Erfahrung gemacht, dass Tiere irgendwie immer nach ihrem Namen geraten. Oft benennen wir Tiere ja nach typischen Eigenschaften. Allerdings entwickeln sich manche Eigenschaften auch erst später und man bemerkt sie zum Zeitpunkt der Namensgebung, wenn die Tiere oftmals noch sehr klein sind, gar nicht. So sind wir mit der Namensgebung unserer Tiere recht vorsichtig geworden ;-)

A-Namen

Kater

Aaron (hebr. “der Erleuchtete”)
Abakus
Abaris (in der griechischen Sage ein Apollonpriester)
Abayomi (afrik. – geboren um mir Freude zu geben) Abbraccio (italienisch – Umarmung)
Abdallah
Abiade (afrik. – geboren durch königliche Eltern)
Abilo
Abraxas (griechisch “kleiner Geist”)
Abu
Acerius (lateinisch – der Energische) Achmed (arabisch – der Lobenswerte) Adagio (italienisch – langsam / ruhig) Adamo
Adiemus
Adrian
Adriano
Adrianus
Aero (griechisch – Luft) Agelaos (in der griechischen Sage Held vor Troja auf trojanischer Seite)
Ahmad
Aikido
Akastos (in der griechischen Sage König von Iolkos)
Akbash
Akiba
Akicita = Hüter des Friedens (Lakota-Indianer)
Akim
Akio (japan. fröhlicher Junge)
Akiro
Akita
Akito
Alano
Alaska
Albano
Albero
Albireo (Stern im Sternbild des Schwans)
Albius (lateinisch – weiß) Aldente
Aleos (in der griechischen Sage König von Tegea)
Alessandro
Alessio
Alfonso
Alfredissimo
Alfredo
Alibaba
Alido
Aljoscha
Allegro
Alonso
Alonzo
Alvaro
Alwis (in der altnordischen Mythologie der allweise Zwerg)
Amadeo
Amadeus
Amando
Amar (babylon. (mesopotam.) Sonnnengott)
Amaretto
Amarillo
Amedeo
Amico
Amigo
Amiro
Amoroso
Amphion
Amun (ägyptischer Gott der Fruchtbarkeit und Zeugung, Gott der Weiden und Viehherden, Lichtgott und Orakelgott)
Andiamo (italienisch – wir gehen) Anesco
Angelo
Angelus
Animo
Anouk
Antario
Antico
Antonio
Anu (akkad.-babylon. (mesopotam.) Himmelsgott)
Anubis (ägypt. schakalsgestaltiger Totengott und Schutzgott der Totenstätten)
Apollo (römischer Gott der Dichtkunst)
Aqua
Aquilius (lateinisch – dunkelbraun) Aragorn
Arakis
Aramis
Arctico
Aristo
Arktos
Armando
Armani
Artico
Artos
Arturo
Arzuro
Asamoa
Ashitaka
Asim (maurisch – der Große) Askanios (griechische Sage Sohn des Äneas)
Askanius (römischer Name des Askanios)
Askari
Askian
Asterion (in der griechischen Sage “der Gestirnte”)
Astro
Atasco
Atcatlan
Atreju
Atrejus (in der griech.-röm. Sage König von Mykene)
Avalon
Avanti
Azharu
Azzuro

Katzen

Abadiya
Abaska
Abayomi (afrik. – freundliches Zusammentreffen) Abbey
Abelina
Abeni (afrikanisch das Mädchen, das wir uns gewünscht haben)
Abeo (afrik. – ihr Geburtstag bringt Freude) Abida
Abigail
Abira (stark)
Acazia
Accalia
Achazia
Adalia (die Edle)
Adamina (hebräisch Tochter der Erde)
Adara (Schönheit, Jungfrau)
Adeline
Ademia (griechisch – ohne Ehemann) Adena (hebräisch – feinfühlig) Aderes (Jemand der beschützt)
Adhira (Hindu – Blitz) Adiana (amerikanisch – Die Nacht bricht herein und offenbart die Schönheit der Engel) Adina (hebräisch – sinnlich) Aditi (Hindu – frei und ungebunden) Adiva (arabisch – vornehm) Adolfina (deutsch – edler Wolf, edler Held) Adora (franz. – die Geliebte) Adriana
Adrienne (lateinisch – reich, die Dunkle) Adsini
Aeris (kleine Prinzessin)
Afra
Africa
Agesta
Aglaia (Pracht)
Agneta (griechisch – rein) Agota
Ahava (hebräisch – Liebe) Ahira
Aida
Aila (finnisch – Trägerin des Lichts) Aileen (keltisch – hell, grün, Wiese) Aimee
Aissa (afrikanisch – dankbar) Aiyana (ewige Blüte)
Ajana
Akako (japanisch – rot) Akasha
Akasma (türkisch – weiße Rose) Akela (hawaiianisch – edel) Akeyo (afrik. – geboren während der Ernte) Akilah (afrik. – intelligent) Akilina (lateinisch – Adler) Akima
Akina (japanisch – Frühlingsblume) Akinyi (afrik. – geboren am frühen Morgen)
Akirah (japanisch – Freude) Akita
Akuti (Hindu – Prinzessin) Alala (griechische Kriegsgöttin)
Alana
Alanee
Alannah (gerecht , schön)
Alanya
Alara
Alaska
Alayah
Alazne (das Wunder)
Albireo (Stern im Schwan)
Alcina (griechisch – starker Geist) Aldea (teutonisch – reich) Alea (In der griechischen Mythologie “die Schützerin”)
Alena (slavisch – hübsch, hell) Aleshanee (sie spielt die ganze Zeit)
Aleska
Alessa
Alessia
Alexa
Alexis
Alexja
Alfina (rumänisch – blaue Beere) Alhambra
Alia
Alice (altdeutsch – Wahrheit) Alicia
Alida (lateinisch – hübsch gekleidet) Alima (arabisch – weise, gelehrt) Alina (polnisch – strahlend, schön) Alinia
Alinja
Alisea
Aliska
Alissa
Alita (spanisch – nobel) Aliz (ungarisch – freundlich) Aliza (hebräisch – voll Freude) Alizea
Alizee
Allegra
Allegra (lateinisch – voller Energie) Alodie (angelsächsich – gesund) Alona (Eichenbaum)
Althea (griechisch – Heilerin) Alula (lateinisch – die Geflügelte) Alumit (hebräisch – Geheimnis) Alva (gerecht)
Alvita (lateinisch – gesalbt) Alysha
Alyssa
Amadika (rhodesisch – geliebt) Amadis (lateinisch – die Liebe Gottes) Amaia (baskisch – Ende) Amalthea
Amana (treu)
Amara (germanisch – ewige Unsterblichkeit) Amarina
Amaris (englisch – Kind des Mondes) Amaterasu (japanische Sonnengöttin)
Amathea
Ambar (Hindu – Himmel) Amber
Amelia
Amica (lateinisch – Geliebte / Freundin) Amicelli
Amida
Amidala
Amiga
Amina (afrik. – vertrauenswürdig) Amira
Amita
Amorcito (kleine Liebe)
Amorina
Amorosa
Andastra (keltische Siegesgöttin)
Andorra
Andromeda
Angelina
Angora
Aniella
Anjouli
Ank Su Namun
Ankanke (afrikanisch – sie zu kennen heißt sie zu leben) Ankara (türkische Hauptstadt)
Anouk (die Hübsche, Feine)
Antalya
Antares
Antaris
Antonella
Antonia
Anubis
Anuket (Herrin des Nilwassers)
Anuschka
Apanachi
Aqua (lateinisch – Wasser) Aquila
Aquila (lateinisch – Adler) Aquilana
Aquilia (lateinisch – dunkelbraun) Arabella
Aradia (Königin der Hexen)
Aralena
Arany (Hinduistische Waldgöttin)
Arctica
Arissa
Arizona
Arkasha (afrikanisch – Sonne) Arminia
Aroona
Artemis (griechische Göttin der Jagd)
Artio (keltische Waldgöttin)
Arwen
Ashanti
Ashika
Asia
Askani
Askari
Askasha
Assuan (ägyptische Stadt)
Asteria (Griech. “die zu den Sternen gehörige)
Astra
Asuamun
Atalante (In der griech.-röm. Sage Tochter des Schoineus)
Atamia
Atanua (In der Mythologie auf den Marquesas (Polynesien) das weibliche Licht der Morgenröte)
Atcatlan
Athena oder Athene (Griechische Göttin der Weisheit und des Verstandes, sowie Göttin des Krieges, des Friedens und der Künste)
Atlana
Atlanta
Atlantis
Aura
Aurelia (die Schöne)
Auris (Königin des Morgens)
Aurora (Morgenrot)
Avanti
Avella
Aviva (hebräisch – Frühling) Awarena (japanisch – arme Kleine) Axinja
Ayuthaya (alte Kaiserstadt im früheren Siam)
Azzari
Azulita
Azzura

Neutrale Namen

Aiko (japan. Kind der Liebe)
Akemi (japan. fröhlich, schön)
Akemi (japan. hell, schön)
Aki (japan. Herbst)
Akiko (japan. Herbstkind)
Akira (japan. Intelligenz)
Akuma (japan. Teufel, Satan, Dämon)
Amaya (japan. Nachtregen)
Anapo = Dämmerung, Beginn, Anbruch (Lakota-Indianer)
Aquewa Apetotha = Kind in einer Wolldecke (Shawnee-Indianer)
Arashi (japan. Sturm)
Ayaka (japan. farbenfrohe Blume)

B-Namen

Kater

Bacardi
Baghira
Baiko
Bajazzo
Bakari (afrik. jemand der erfolgreich sein wird)
Balboa
Baleno (italienisch Blitz)
Balios (In der griechischen Sage eines der beiden windschnellen Pferde des Achilleus)
Balisto
Bambino (italienisch – Junge) Bandito
Banyo
Bardolino
Barossa
Bastian
Belenus (keltischer Sonnengott und Heiler)
Belissimo
Bellino (italienisch – niedlich) Belmondo
Belos (In der griechischen Sage ein König von Ägypten)
Benedetto
Benito
Berlioz
Biancho
Bishamon (japan. Glücksgott – Schutzpatron der Krieger)
Boccelli
Boccetta
Bolero
Bonito
Boreas (griechische Gottheit des Nordwindes)
Branko
Brio
Brisco
Bueno
Bugatti
Buschido (japanisch – Weg des Kriegers)

Katzen

Baba (russisch – Weib) (afrik. – geboren am Donnerstag) Baba Yaga (Hexe)
Babuschka
Baccara
Badia (lateinisch – rotbraun) Badra (marrokanisch – Universum) Baghira
Bahila
Bahima
Bahrani
Bajuschki
Balia
Bambina (italienisch – Mädchen) Barbarella
Bardolina
Barilla
Baroness
Bashou
Bastet (Ägypt. katzengestaltige Freudengöttin)
Bathida
Battista
Batumi
Beatrice
Belana
Belestra
Belinda
Belisha
Bellissima
Benita
Benti (arabisch – mein Mädchen / meine Tochter)
Bhavani
Bhawani (In der indischen Mythologie Mutter aller Dinge)
Bhayana
Bibiana
Bijou
Birog (Druidin der keltischen Sage)
Biscaya
Bonita
Bounty
Brisca

C-Namen

Kater

Caballero
Cajus
Calimero
Calito
Callisto
Calvados
Calvaro
Calypso
Calzino (italienisch Socke)
Camero
Camillo
Campari
Campino
Canobus (Ägypt. Naturgott)
Capitano (italienisch Kapitän)
Cappuccino
Caramba
Caramello
Carino
Carlos
Caruso
Cashu
Cassio
Castello
Catajo
Celentano
Cellino (italienisch – Himmel) Cello
Ceres
Cetan = Falke (Lakota-Idianer)
Chak (Regengott der Azteken)
Chakaura (aztekisch Sohn der Sonne)
Chaka Dee Wakpa = der gepuderte oder der staubige Fluss (Lakota-Indianer)
Chandor
Charon (In der griech.-röm. Sage der Fährmann der Unterwelt, der die Totenseelen über den Acheron setzt)
Chayenne
Cherno
Chiaki
Chianti
Chicago
Chico (spanisch – kleiner Junge)
Chimon
Chiron (römischer Name des Cheiron ein griechischer Kentaure)
Chitan (französisch – der Zigeuner) Christo
Chronos (In der griechischen Sage die Zeit)
Chuma (shona – Reichtum) Cian (Held der keltischen Sage)
Cinnamon
Claudio
Clyde
Coconino
Cola = Freund (Lakota-Indianer)
Colapi = Freunde (Lakota-Indianer)
Columbo
Cordell
Corleone (das Löwenherz)
Corsa
Cosimo
Cosmo
Costa
Costello
Crescendo
Cuma (türkisch Freitag, Tschuma ausgespr.)
Cupido (Gott der Fruchtbarkeit, Römischer Gott des Liebesverlangens)
Cyrano

Katzen

Cadisha
Callisto
Cameo
Campari
Caprice
Cara Mia (meine Liebe)
Caramella
Carina
Caris
Carisma
Carisol
Carrera
Carys (walisisch – Liebe) Casella
Cashina
Cecilia
Celeste
Celestra
Celina
Celine
Cera
Ceres
Chaja (hebräisch – Leben) Chakira
Chaneira
Chanell
Chanelle
Chanera
Chani
Chantalle
Chantico (atztekische Göttin der Herdfeuer und Vulkane)
Chayenne
Chesta
Cheyenna
Chiana
Chianty
Chiara
Chica (spanisch kleines Mädchen)
Chila
China
Chinara (afrik. – von Gott empfangen) Chiquita (spanisch – weibliches Kind)
Chuma
Ciccona
Cinnamon
Clarissa
Cobra
Coca
Colada
Comtesse
Conchita
Contessa
Corona
Cosima
Cosma
Cosmo
Costella

Neutrale Namen

Chi (japan. Erde, Boden)
Chika (japan. Weisheit)
Chikako (japan. Kind der Weisheit)
Chikala = klein / schmal (Lakota-Indianer)
Chiungalla = schwarzer Fisch (Shawnee-Indianer)
Chiyoko (japan. Kind von 1000 Generationen)

D-Namen

Kater

Da Silva
Da Vinci
Daikoku (japan. Glücksgott – Gott des Reichtums und Schutzherr der Bauern)
Dakota
Dalvik
Damast
Damian
Damon
Danjuma (afrik. – geboren am Freitag) Danladi (afrik. – geboren am Sonntag) Dario
Darius
Darkin
Darwin
Dchi (chin. Gottheit der Feldfrüchte)
Demahigan = Axt / Beil (Abenaki-Indianer)
De Niro
Deneos (In der griechischen Sage König von Ätolien)
Desperado
Diara (afrik. – Geschenk) Diavolo
Diego
Dimitri
Dimitrios
Diogenes (griechischer Philosoph)
DJ
Djafino
Djambo
Django
Domenico
Domingo
Don Diego
Donatello
Doragon (japan. Drache)
Drago
Dragon
Drakon
Ducati
Dynamo

Katzen

Dabiku (afrik. – Gabe) Dafina (afrik. – Geschenk, Schatz) Dahlia
Dajou (Liebling)
Dakota
Dalarna
Daliah
Dalila
Dalisha
Damaris (griechisch – die Gattin) Damia (Griech. Frauengottheit)
Danielle
Danu (Mutter der Erde – keltisch) Danuwa (afrik. – eine enge Freundin) Dara (afrik. – schön) Daria
Darja
Darleen
Darschella
Dasmina
Davina
Davinia
Daya
Dehlia
Delilah
Demencia (Irrsinn)
Demira
Despina
Devinja
Dewina
Diane
Dilukshi (Mädchenname aus Sri Lanka)
Diotima (Priesterin griechische Sage)
Diva
Divina
Djambala
Djamila
Djanna
Djuna
Dolce Vita
Dolina
Domaris
Domino
Donatella
Doriana
Dorina
Dorint
Dorkas (griechisch – die Gazelle) Duana
Ducati
Dulcinea
Dundra
Duschenka
Dyara

Neutrale Namen

Daichi (japan. dai = groß, Chi = Erde, Boden)
Daichi (japan. weites Land)
Dopa = Vier (Lakota-Indianer)

E-Namen

Kater

Eastwood
Ebony
Echemos (In der griechischen Sage König von Tegea)
Echemus (römischer Name des Echemos)
Echnaton (ägyptischer Pharao)
Echo
Echuca
Eco
Effendi
Effrem
Egidius
Eiko
El Carino (spanisch – der Liebe) El Dorado
El Greco
El Niño (der Junge)
El Shahir
El Torro (der Stier)
Elatha (König der keltischen Sage)
Elewa (afrik. – sehr intelligent) Elias (Nach der Bibel ein Prophet im Nordreich)
Elijah
Elio
Elliot
Elmo
Elmo
Elwood
Emanuel
Emesch (mesopotam. Gott. Hüter der Wälder und Felder und deren Produkte)
Emilio
Emir
Endric
Enduro
Enki (Sumer.- assyr. (mesopotam.) Gott des Süßwassers )
Enno
Enrico
Enzio
Enzo
Ephraim
Eraldo
Erasmus
Erek (Ritter der Tafelrunde keltische Sage)
Eric
Eridani
Erkan
Erko
Ernesto
Eros (Griechischer Gott der Liebe)
Escharon
Escorial
Espresso
Esteban
Estragon
Evenor (In der griechischen Sage ein König)
Ezra

Katzen

Ebony
Edina
Edvina
Egeria (In der griech.-röm. Sage eine Najade)
Eikea
Eiko
Eileen
Eilika
El Cantara
El Carisma
El Corazon (spanisch – das Herz) Elaine
Elanor
Elanora
Elea
Eleanora
Electra
Elektra (In der griech.-röm. Sage Tochter des Argememnon)
Elena
Elenja
Elenor
Eleska
Elia
Elina
Elisa
Eliza
Elmira
Elodie
Elody
Eloise
Elonka
Elora
Elpidia
Elwina
Emara
Embla (In der altnordischen Mythologie “Ulme”, die Stammmutter der Menschen)
Emelina
Emerita
Emilia
Emina
Enrica
Enya
Enyo (Griechische Göttin des Krieges)
Epona (keltische Schutzgöttin der Tiere)
Eridana
Escada
Escara
Esprit
Estella
Estrella (spanisch – Stern) Ethnea
Etienne
Etwina
Europa
Evelina

 Neutrale Namen

Eta-Ma Gozua = Regen im Gesicht (Lakota-Indianer)

F-Namen

Kater

Fabian
Fabiano
Fabio
Fabius
Fabricio
Fabrizio
Fafnir
Falconetti
Famiro
Farahani (afrik. – glücklich) Farid (afrik. – Unikat) Farinelli
Faro (Süßwassergott der Bambara (Afrika))
Faron
Faruk
Felipe
Felis
Fellini
Fendi
Fenek
Fenjo
Fenris
Feodor
Ferdia (berühmter Krieger keltische Sage)
Fergus
Ferius (lateinisch – der Wilde) Fernando
Ferrari
Ferraro
Ferris
Ferrucci
Festina
Festus
Fettuccini
Fidelio
Fido
Figaro
Figo
Filian
Filippino
Filius
Filou
Findiko
Findus
Finjo
Fino
Fjodor
Flamenco
Flash
Flavian
Flavio
Fletcher
Flint
Fortis
Frajo
Francesco
Francis
Franco
Franjo
Frascati
Fratello
Frederico
Frido
Frisco
Frodo
Fuchur
Fuji (japanischer Feuergott)
Funghi
Fussili
Fynn

Katzen

Fabayo (afrik.- glückliche Geburt ist Freude)
Fabia
Fabiana
Fabienne
Fabiola
Fabiona
Fabrice
Fadia
Falina
Famina
Famira
Fanella
Fantasia
Farida (arabisch – einzigartig) Fariha (arabisch – glücklich) Farina
Farona
Fatima
Fatu
Fea
Fedora
Feeling
Felice (Glück)
Felicia
Felicitas (Römische Göttin des Glücks)
Felidae
Felina (die Katzenhafte)
Feline
Felis
Felize
Fendi
Fenja (In der altnordischen Mythologie eine Riesin)
Feodora
Ferrara
Festina
Fianna („Elitegruppe“ der keltischen Sage) Fidelia
Fila
Finesse
Finja
Fiona
Fiora
Fiorella
Fioretta
Flanelle
Flavia
Floella (englisch – modern) Flora
Florentina
Florina
Forska
Fortuna (Römische Göttin des Glücks, aber auch Unglücks und des Schicksals)
Francesca
Franja
Freyja
Fukami

G-Namen

Kater

Gabbiano (italienisch – Möwe) Gabriel (hebr. “Mann Gottes)
Gaetano
Gajo (italienisch – heiter, fröhlich) Gajus
Galadima (afrik. – der Prinz) Galilei
Galileo
Galvani
Galvano
Gandalf
Gandhi
Ganimed
Garbato (italienisch – höflich) Garibaldi (italienischer Freiheitskämpfer)
Gasparo
Gatido (spanisch – Kätzchen) Gato (spanisch – Katze) Gattino (italienisch – Katerchen) Gecko
Gelato (italienisch – Eis) Gemini
Genesis
Genius (In der röm. (altital.) Sage Schutzgeister von einzelnen Personen, von Völkern und Legionen, von Städten und Ländern)
Geo
Gepetto
Geronimo
Ghandi
Giacomo
Gianluca
Gigolo
Gino
Gio
Giorgio
Giotto
Giovanni
Giraldo
Gnocci
Gomez
Gonzo
Grappa
Gucci

Katzen

Gabriella
Gaia (Göttin der Erde)
Galadriel
Galatea (römischer Name der Galateia)
Galdina
Galia
Galina (russisch – Ruhe, Frieden) Gentiana
Georgia
Georgina
Ghalia
Ghanima
Gianna
Gina (japan. silberfarben)
Ginger
Giovanna
Gladys
Gracia

H-Namen

Kater

Haakon
Habibi (afrikanisch – Liebling) Hadrian
Hakim
Hakuna
Hamadi (afrik. – der gesegnet ist) Hamidi (afrik. – er ist lobenswert)
Hammurabi (babylonischer König)
Haribo
Hasani (afrik.- schön, stattlich)
Haskan
Hebros (In der griechischen Sage Sohn des Haimos)
Hehaka = Elch (Lakota-Indianer)
Helios (Griech. Sonnengott)
Hendrico
Herakles (In der griechischen Sage der berühmteste und stärkste Held)
Hermes
Hernando
Heyoka = Clown (Lakota-Indianer)
Hiawatha = der Flüsse macht (Iroquois-Indianer)
Hiroki (japan. großer Baum)
Hollywood
Hopkins
Horatio
Hunkaschila = junger Mann (Lakota-Indianer)

Katzen

Habanera
Habiba (afrik. – geliebt, liebevoll) Hakima (afrik. – sensibel) Halia (In der griechischen Mythologie “die Meeresbewohnerin”)
Halimede (In der griechischen Mythologie ‘die Rat wissende Meergöttin)
Halina
Hamida (arabisch – gepriesen) Harmonia (Griechische Göttin der Eintracht)
Havanna
Helena (In der griech.-röm. Sage Tochter des Zeus)
Hembra (spanisch – Frau) Hemera (In der griechischen Sage Göttin des Tages)
Hera (Gemahlin des Zeus, Griech. Götterkönigin und Göttin der Ehe und der Geburt)
Hespera
Hestia (Griechische Göttin des Herdes und des Opferfeuers)
Hila
Hispaniola
Hittam (indonesisch – schwarz)

Neutrale Namen

Haruko (japan. Frühlingskind)
Higurashi (japan. von Tag zu Tag leben)
Hikari (japan. Licht)
Hikaru (japan. leuchten)
Hiroko (japan. grossmütiges Kind)
Hiroshi (japan. großzügig)
Hohahe = willkommen (Lakota-Indianer)
Hotaru (japan. Glühwürmchen)
Huracan (Herz des Himmel in der Sprache der Azteken)

I-Namen

Kater

Iago
Ianush
Iblis (türkisch – Teufel) Ibrahim
Icaro
Ichiro (japan. 1. Sohn)
Ifino
Igaliko
Ikiano
Ikko
Ilian
Iliari
Ilias
Ilios
Iljoscha
Iluminati (legenderer Geheimbund)
Imago
Imiak
Immanuel
Imo
Imsadi (der Geliebte)
Inari (japan. Gott des Reises)
Incognito
Indigo
Iniko (afrik. – geboren in einer Zeit des Streits) Insolito (spanisch – ungewöhnlich) Intermezzo
Inugami
Inuk
Inuyasha (japan. Inu = Hund, japan. Yasha = gütiger Nachtgeist)
Invierno (spanisch – Winter) Inyan = Fels (Lakota-Indianer)
Iregi (afrik.- ein Rebell)
Isidor
Isimo (afrik.- Qualität)
Ismael (hebr. “Gott erhört”)
Ixios (In der griech.-röm. Sage Lapithenkönig in Thessalien)

Katzen

Ibea
Ida
Ifama (afrik.- alles ist gut)
Ikea
Ileana
Imani (afrik.- Glaube, Vertrauen)
Imara (afrik. – fester Wille) Ina = Mutter (Lakota-Indianer)
India
Indiana
Indigo
Indirha
Inuki
Iomi
Ionka
Iovanna
Ipanema
Iria
Irian
Iriana
Irina
Isabella
Isabelle
Isabis (afrik.- schön anzusehen)
Ishta = weiblich / Frau / Mädchen (Lakota-Indianer)
Isis (Ägypt. “das fruchtbare Land”, Mutter- und Himmelsgöttin und ägypt. Schutzgöttin der Toten)
Isma
Ivana

Neutrale Namen

Iktomi = kluger Kopf (Lakota-Indianer)
Iku = Kinn (Lakota-Indianer)
Inipi = reinigende Zeremonie, reinigendes Bad (Lakota-Indianer)
Isamu (japan. Mut, Tapferkeit)
Iyotake = sitzend (Lakota-Indianer)

J-Namen

Kater

Jabari (afrik. – mutig) Jabato (spanisch – Teufelskerl) Jabulani (afrik. – glücklich) Jacomo
Jagiello
Jago
Jahari (afrik. – jung, stark, kraftvoll) Jamal (afrikanisch – elegant) Jamali (afrik. – wunderschön) Jamil (afrik. – stattlich) Jamiro
Janek
Janosch
Janus (Röm. (altital.) Gott des Anfangs, des Ein- und Ausganges und des glücklichen Endes)
Jao
Jarek
Jaromir
Jascha
Jasiri (afrik. – furchtlos) Jasper
Jatu
Jefferson
Jengo (afrik. – stark) Jeremias (Nach der Bibel ein Prophet in Juda)
Jericho
Jerome
Jeronimo
Jesaja
Jilian
Jinjo
Jiro (japan. 2. Sohn)
Jitu (afrik. – Riese) Joe
Jonas
Joscha
Joschka
Joshua
Juanito
Jubatus (Acinonyx jubatus= lat. für Gepard)
Julian
Julio
Julius
Juma (afrik. – geboren am Freitag) Jumanji
Jupiter
Juro
Jurojin (japan. Glücksgott – Gott der Langlebigkeit und des Glücks in alten Tagen)
Justus
Juventus

Katzen

Jacqueline
Jade
Jahia (afrik. – prominent) Jaika
Jaipur
Jalia (afrik. – Erfüllung) Jamaica
Jamala (afrik. – freundlich, gute Manieren) Jamila (afrik. – schön, elegant) Jamina
Jana (afrik. – gesundes Kind) Janina
Janoschka
Jasira (suaheli – mutig) Jata (afrik. – Stern) Java
Jelena
Jella
Jenita (Mädchenname aus Sri Lanka)
Jerusha
Jinaki (afrik. – selbstsicher, stolz) Joana
Johari (afrik. – Juwel) Jolanda
Juba (afrik. – geboren am Montag) Juliana
Juma
Junaleska
Juno (Göttin Beschützerin der Ehe)
Justitia (Römische Göttin der Gerechtigkeit)
Juventas (Römische Göttin der (männlichen) Jugend)

K-Namen

Kater

Kadiri (afrik. – machts möglich) Kadmos (In der griechischen Sage ein Held, Gründer und König von Theben und König von Illyrien)
Kaga = Dämon (Lakota-Indianer)
Kairon
Kajus
Kalamka (afrik. – bestens informiert) Kalif
Kamillo
Kandis
Kansas
Karat
Karim (arabisch – edel, wohltätig) Kashmir
Kasim
Katargo
Katoschka
Kedua (indonesisch – der Zweite) Keiko
Kendo
Kennedy
Kenobi
Kenzo
Keron
Kerym
Khamisi (afrik. – geboren am Donnerstag) Khan
Kichiro (japan. glücklicher Sohn)
Kiko
Kilian
Kilroy
Kimo
Kimon
Kimoni (afrik. – König, großartiger Mann) Kimono
Kimotho (afrik. – linke Hand) Kinuli
Kipanga (afrik. – ein Führer) Kiran
Kiron
Kitamba (In der Mythologie der Kimbundu (Südwestafrika) ein König)
Kito (suaheli – edel) Kjell
Kolja
Konfetti
Kosmo
Kostja (russisch – Konstantin) Kreon (König von Theben)
Krokant
Kunama (Aborigines – Schnee) Kunjara (Aborigines – Trockenzeit) Kyoto

Katzen

Kadesch (Ägyptische Göttin des Liebeslebens)
Kadija (Ehegattin des Propheten Mohammed)
Kagiso (afrik. – Frieden) Kajumba (afrik. – schön) Kalahari
Kallisto (In der griech.-röm. Sage eine der Geliebten des Zeus)
Kalypso (griechisch – die Versteckte) Kamaria (afrik. – sie mag den Mond) Kapella
Kaprice
Kara
Karamell
Karima
Karina
Katjuscha
Katoschka (russisch – Katze) Kaweria (afrik. – sie wird geliebt) Kaya
Kayenne
Kedi (türkisch – Katze) Keikoa
Kerima
Khadija
Kiama
Kiandra
Kianga (afrik. – Sonnenschein) Kiara
Kimani (afrik. – süß und schön) Kiomi
Krispina

Neutrale Namen

Kangi = Krähe (Lakota-Indianer)
Kaori (japan. Wohlgeruch, Duft, Parfum)
Kapi = Geschichte (Lakota-Indianer)
Kasumi (japan. feuchter Dunst, Nebel)
Katana (japan. japanische Langschwert)
Katashi (japan. Festigkeit)
Katsumi (japan. Selbstbeherrschung)
Kazuko (japan. Friedenskind)
Kazumi (japan. Harmonie und Schönheit)
Keiko (japan. glückliches Kind)
Kimiko (japan. nobles Kind)
Kiyoko (japan. reines Kind)
Kiyoshi (japan. Rein, Reinheit)
Kumiko (japan. lange Zeit, schönes Kind)

L-Namen

Kater

Labello
Lalawethika = Angeber / er macht vie Lärm (Shawnee-Indianer)
Lamberto
Lando
Laos
Laredo
Largo
Lassardio
Laszlo
Latinus (In der griech.-röm. Sage König von Laurentum)
Latour
Laurin
Lauro
Leander
Legolas
Lennon
Lennox
Lenus (keltischer Heilgott)
Leon
Leonardo
Leonce
Leonid (russisch – der Löwengleiche) Levent
Levis
Liam
Ligretto
Limbaya
Lindani (afrik. – erwartet) Lino
Linos (In der griechischen Sage ein berühmter, greiser Sänger)
Lio
Lion
Lisandro
Liu
Livius
Loki
Lorek
Lorenzo
Lorino
Luan (albanisch – Löwe) Luca
Lucas
Lucido
Lucio
Lucius
Luigi
Lukas
Lumos
Lumumba (afrik. – geschenkt, talentiert)

Katzen

Laetizia
Lagrima (spanisch – die Träne) Laguna
Laika
Laila
Laila
Lalique
Laluna
Lambada
Lana
Lanca
Lanja
Lara
Larissa
Larisska
Latasha (afrik. – Überraschung) Latifa (arabisch – schön, freundlich, gütig) Latifah
Lavinia (In der griech.-röm. Sage Tochter des Latinus)
Lela (afrik. – die Nacht) Leoni
Leonie
Leopatra
Lerato (afrik. – Liebe) Letizia
Levana (Röm. Schutzgöttin der Neugeborenen)
Lexa
Leya
Leyenda (spanisch – Legende) Liana
Libitina (Römische Göttin der Lust und des Segens der Natur)
Lila
Liliana
Lilith (hebräische Sturmdämonin)
Lima
Lina (afrik. – sanft) Linux
Lio
Lioni
Livinia
Lolita
Loona (lateinisch – Mond) Luana
Lucia
Lucida (spanisch – die Strahlende) Lucina (In der römischen Mythologie “die Leuchtende”)
Lucinda
Luella
Luna (Röm. Mondgöttin)
Lupina
Lyra
Lyvia

 

Neutrale Namen

Luta = rot (Lakota-Indianer)

M-Namen

Kater

Magnus
Mahatara (Höchster Gott der Dajak (Borneo))
Mailo
Maito (finnisch – Milch) Makkaroni
Malibu
Malik
Mamello (afrik.- Geduld, Ausdauer)
Manalishi
Mando
Manhattan
Mannix
Manoah
Manolito
Manolo
Manuel
Mao (chinesisch Glück)
Marakesch
Marcello
Marco
Marek
Mario
Marito (italienisch – Ehemann) Marlo
Maron (Griech. (thraz-phöniz.) Gott)
Marvin
Marzipano
Masao (japan. rechtschaffener Mann)
Massimo
Mato = Bär (Lakota-Indianer)
Matou (französisch – Kater) Maurice
Mauricio
Mauritius
Maxime
Maximo
Megusto
Meilo
Memphis
Meo
Mephisto
Merlin (Zauberer am Hof von König Artus)
Michelangelo
Midas (In der griech.-röm. Sage König von Phrygien)
Miguel
Mikado
Miko
Milan
Milano
Minos (In der griech.-röm. Sage König von Kreta)
Mio
Mirio
Mirko
Miro
Mohamed
Mondrian
Montechristo
Montelino
Moreno
Morio
Mosquito
Mufasa
Mustafa (arabisch – Auserwählter)
Mustapha

Katzen

Machui (afrik. – wie ein Leopard) Madaha (afrik. – mit Grazie) Madiha (afrik. – würdig zu loben) Magdalena
Magma
Mahalia
Maka = Erde (Lakota-Indianer)
Maimuna (afrik. – gesegnet) Maira
Makeda (afrik. – die Schöne) Malaika (afrik. – Engel) Malia (afrik. – Königin) Malika
Malika (marrokanisch – Königin) Malina (polnisch – Himbeere) Malinka (polnisch – Himbeerchen) Mama Mia
Mamello (afrik. – Geduld, Ausdauer) Manati
Manda
Mandara
Mandarin
Mara
Marcella
Maruschka
Marzella
Masha
Masquerade
Mawu (afrikanische Mondgöttin)
Maxima
Maxime
Maxine
Maya
Megami (japan. Göttin)
Meilo
Melanja
Melian
Melina
Melody
Meo
Merah (indonesisch – rot) Mercedes
Metaxa
Mia
Miamor
Michou
Midori
Mila
Milena
Milina
Mina
Minerva (Röm. (altital.) Göttin der Weisheit, der Künste, der Wissenschaft und des Krieges)
Minetti
Miranda
Mirka
Mitawin = meine Frau (Lakota-Indianer)
Mocca
Moja
Molina
Montana
Morena
Morgana
Mulan
Musica (italienisch – Musik)

Neutrale Namen

Maka Mani = auf Füßen laufend (Lakota-Indianer)
Makoto (japan. Aufrichtigkeit, Wahrheit)
Mani = gehen (Lakota-Indianer)
Masuyo (japan. die Welt vergrößern)
Megumi (japan. Sonnenblume, Segen)
Mi = mein (Lakota-Indianer)
Micaje = mein Name ist (Lakota-Indianer)
Michiko (japan. schönes weises Kind)
Mieyebo = ich bin (Lakota-Indianer)
Mila = Messer (Lakota-Indianer)
Mila Hanska = langes Messer (Lakota-Indianer)
Minako (japan. schönes Kind)
Mirai (japan. Zukunft)
Misaki (japan. schöne Blüte)
Mitawa = mein (Lakota-Indianer)
Miyako (japan. schönes Märzkind)
Momoko (japan. Pfirsichblüte)
Moriko (japan. Waldkind)

N-Namen

Kater

Naboo
Nabucco
Nagi Tanka = großer Geist (Lakota-Indianer)
Nando
Nanook (Eisbär in der Sprache der Eskimos (Inuit))
Nanuk
Navaro
Nechtan (irischer Wassergott)
Negro
Neko
Neleus (In der griech.-röm. Sage König von Pylos und Argonaut)
Nemo
Neo
Nevio
Niccoló
Nicholas
Nico
Nicodemus
Nicolino
Nikita
Nimbus
Ninja
Niño
Ninos (In der griechischen Sage Sohn des Belos)
Noah
Noel
Novio (spanisch – guter Freund) Nox

 

Katzen
 

Nabila (afrik. – nobel) Naboo
Nabulungi (afrik. – die Wunderschöne) Nadesha
Naima (afrik. – graziös) Nakima
Nala
Nalani
Namuri
Nanima
Nanuk
Naomi
Nara
Naranja
Nashira
Natalia
Neko (japanisch – Katze) Nemesis (Griech.-röm. Göttin der Rache und der ausgleichenden Gerechtigkeit)
Nenya
Neomie
Nera
Nerina
Nesaia (In der griechischen Mythologie ‘die Inselbewohnerin‘) Nesaya
Nianko
Nikita
Nikola
Ninja
Nirvana
Noblesse
Nonhalema = große Kämpferin (Shawnee-Indianer)
Noona
Norea (Nach der Bibel Tochter der Eva)
Norma
Nova (neuer Stern)
Noxima
Nuray (türkisch – das Mondlicht) Nuri (Licht meines Lebens)
Nuria

Neutrale Namen

Najin = steht / stehend (Lakota-Indianer)
Nami (japan. Welle)
Nanami (japan. sieben Meere)
Naoki (japan. gerader Baum)
Naomi (japan. schön)
Natsuki (japan. Sommerhoffnung)
Natsuko (japan. Sommerkind)
Natsumi (japan. schöner Sommer)
Neko (japan. Katze)
Nita = deins (Lakota-Indianer)
Niyaha = Feder (Lakota-Indianer)

O-Namen

Kater

O‘Brian O‘Malley O’Connor Obasi (afrik. – Ehre Gottes) Oberon
Obioma (afrik. – gutes Herz) Oceanus (Röm. Meeresgott)
Octavian
Octavianus
Odiambo (afrik. – der am Abend geboren wurde) Odoardo
Okeanus (Weltstrom der die Erde umfließt)
Oleg
Omar
Omeo (Aborigines – Berge) Onion (englisch – Zwiebel) Ontario
Onuris (ägypt. Kampfgott)
Onyx (Schmuckstein)
Opal (Schmuckstein)
Ophelio
Oreo
Orion (In der griech.-röm. Sage ein riesenhafter Jäger und Held)
Orlando
Orpheus
Ortega (spanischer Philosoph)
Orvieto (italienischer Wein)
Osiris (Ägypt. “die Fruchtbarkeit”, oberster Gott und Toten-, Sonnen-, Nilstrom- und Vegetationsgott und Lokalgott in Abydos in Oberägypten)
Otello
Otieno (afrik. – in der Nacht geboren) Otis
Ottorino
Ouzo
Owanka = Boden (Lakota-Indianer)

Katzen

Obala (kroatisch – die Küste) Obioma (afrik. – gutes Herz) Oceana
Octavia
Odina
Okanti
Oleada (spanisch – Wellenschlag) Olessia
Olivia
Olivina
Olivinja
Olympia
Onaana
Onisha
Opera
Ophelia
Orana (Aborigines – Willkommen) Oranje (holländisch – orange) Orcia (Tal in der Toskana)
Oreo
Orica
Orina
Ornella
Ozeana

Neutrale Namen

Ocheti = Sieben (Lakota-Indianer)
Ohitika = mutig / tapfer (Lakota-Indianer)
Oni (japan. Seele eines Verstorbenen, Dämon)
Ookami (japan. Wolf)
Osamu (japan. bleibendes Recht)
Owatamla = Zunge, die die Wahrheit spricht (Lakota-Indianer)

Kategorien
Schnüffel-Archive