Die Kohlmeise

 

Die Kohlmeiste ist unter den Meisenarten mit 13 bis 15 cm Körpergröße die Größte. Ihr Gewicht liegt zwischen 14 und 22 Gramm.

Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Europa weiter bis in den Nahen Osten und durch die gemäßigte Zone Asiens bis nach Fernost. Sie ist ein Standvogel.

Hauptsächlich stehen Insekten und Larven auf ihrem Speiseplan, aber auch Saamen und Nüsse werden nicht verschmäht. 

 

Zum Vergrößern bitte anklicken !

 

Noch mehr über die Kohlmeise kann man H I E R erfahren.

Einen schönen Mittwoch für euch … Bergfest ! :-)

Eure

6 Antworten auf Die Kohlmeise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Zufallsbilder Galerien
2017-03-FCa-0065 2016-10-FCa-0089-Deutscher-Schaeferhund 2016-07-FCa-0321-Lachmoewe
Kategorien
Schnüffel-Archive