– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Die heiligen Hallen des BVB – der Signal-Iduna-Park

Signal Iduna Park new sign“ von Dmitrij Rodionov - Eigenes Werk.
Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

 

Und das Allerheiligste im Stadion ... die legendäre Südtribüne, die größte freistehende und stimmungsvollste Stehplatztribüne Europas, auf die allein über 24.500 Fans passen und die bei jedem Spiel ausverkauft ist. In Fußballkreisen nur als die "Gelbe Wand" bezeichnet. Man stelle sich vor, dass hier fast 25.000 Fans in gelb-schwarzen Klamotten bei jedem Heimspiel stehen und Stimmung machen

 

Als BVB-Fan ist die Führung schon ein "Muss" würde ich sagen und mit 10 EUR inkl. Eintritt Borusseum auch absolut bezahlbar. Sie findet normalerweise dreimal täglich statt. Für 5 EUR mehr kann man an der Führung inkl. Betreten der Südtribüne teilnehmen. Aber wenn ich auf der Südtribüne stehen würde wollen, dann während eines Spiels und nicht einfach nur so, so haben wir uns das gespart :-) Mehr Infos zur Stadienführung gibt es HIER.

Leider stellte sich die Stadionführung für uns zum Schluss als doch nicht so günstig dar. Als wir nämlich aus dem Stadion kamen, stand unser Auto schon aufgebockt auf einem Abschleppwagen ... wir haben doch tatsächlich, ohne es zu merken, im Halteverbot geparkt :panik:  

Bei Ankunft am Stadion parkten am Straßenrand mehrere Autos und wir stellten uns in eine vermeintliche Parklücke dazwischen. Das Parkverbotschild vor uns konnten wir nicht sehen, da es hinter einer Kurve lag und das Parkverbot hinter uns hatten wir nicht gesehen, da wir vor ihm gewendet hatten, um uns in die "Park"lücke zu stellen :augenroll:  

Wie gut, dass wir wenigstens früh genug kamen und das Auto nur wieder auf die Straße gebracht werden musste und wir es nicht noch irgendwo mit dem Taxi hätten abholen müssen ;-) Jetzt kostet uns die Stadionführung  nicht 20 EUR, sondern es kommen noch 200 EUR dazu ... es wird uns eine Lehre sein :nicken: ... und im Fanshop war ich natürlich auch ... ein BVB-Schal wollte unbedingt gekauft werden ggg

Eure

8 Antworten auf Die heiligen Hallen des BVB – der Signal-Iduna-Park

  • Wäre ich Fußball-Fan, ich wäre begeistert von Deinem Ausflug gewesen lach Aber nee...sind echt tolle Bilder, die Du uns da mitgebracht hast. Schönes, großes Stadion (auch wenn ich NIEMALS drin sitzen werde!) kicher

    LG
    Malina!

    • Huhu Malina,

      ja, für einen Nichtfußballfan wie ihr es seid, ist es wahrscheinlich eher uninteressant ;-) Aber im Stadion während eines Spiels sitzen, ob mir das mal gelingt ? Leider gehen aufgrund von Dauerkarten und Co. nur 3000 Karten pro Spiel in den normalen Verkauf für nicht Nichtmitglieder des Vereins und die sind in der Regel innerhalb von ein paar Minuten nach Abverkauf weg ;-)

      LG Frauke

  • Ich bin Fan von niemanden, aber Klopp und seine Mannschaft würde schon ziemlich nahe daran kommen.
    Eine Führung im Stadion, ja warum nicht.

    Oh Weia, da habt ihr ja echt noch Glück gehabt, wenn auch teures Glück.

    Nicht ärgern (tut man ja doch) ich warte auch noch auf unser Knöllchen!

    Liebe Grüsse <3
    kkk

  • Waaaas, die haben sogar beheizte Sitze. Sehr vornehm!!!! Aber interessant ist so eine Führung schon, hätte ich auch mitgemacht.

    • Huhu Ute,

      ja, die Sitze sind beheizt und das ist auch gut so. Wenn die Auswechselspieler im Winter während eines Spiels die ganze Zeit da sitzen müssen, würden sie ja ohne Sitzheizung in null komma nix frieren :-)

      LG Frauke

  • Schon beeindruckend so ein leeres Stadion :nicken:
    Wenn man es nur aus dem TV kennt, dann wird man ja erst einmal von der Größe erschlagen ;)

    Hmmm, für den Rasen hättest du den ja deine UV Lampe geben können. Wusste aber gar nicht, dass die da so eigen mit ihrem Rasen sind. Aber ist schon ok so, denn der Rasen ist deren Arbeitsmittel. Nur frage ich mich dann, weshalb jeder darauf spucken darf. Auch ein gewisser Christiano R. :cool: ;-)

    Haben die da Kunstrasen vor der Cochingzone? Sieht jedenfalls so aus.

    Emma haste nicht getroffen? Schade ;)

    Das mit dem Abschleppunternehmen ist ja ärgerlich. Ihr seid bestimmt nicht die ersten die in diese Falle getappt seid. Könnte mir auch passieren :floet:

    LG
    marlene

  • Useful info. Lucky me I found your site by accident, and I
    am surprised why this twist of fate didn't took place in advance!
    I bookmarked it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.