– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Die Heidberger Mühle im Ittertal

 

Die Heidberger Mühle steht in einer Talsenke zwischen Solingen und Haan und wurde im Solinger Hebbuch 1683 zum ersten Mal erwähnt. Die eigentliche Mahl- bzw. Ölmühle, dessen Erbauer unbekannt ist, war ein Fachwerkgebäude, welches schon vor dem 30jährigen Krieg (1618 bis 1648) in Betrieb war.

1894 ging die Mühle vom Betrieb und es wurde ein Tanzraum daraus. Scheune und Stallungen wurden in eine Gaststätte umgewandelt und seitdem immer wieder um- und ausgebaut und renoviert.

Quelle: http://www.heidberger-muehle.de (hier gibt es auch noch ein paar ausführlichere Infos, wen es in interessiert). :-)

Im Rahmen einer Familenfeier zur „Goldenen Hochzeit“ durfte ich die Mühle letzten Samstag kennen lernen. Ein wunderschönes Gebäude, in dem ich im Sommer sicherlich öfter die Sonnenterrasse bei leckerem Essen genießen würde, wenn wir etwas näher dran wohnen würden. ;-)

Das Essen war super lecker und das Ambiente toll. Also wer einen Rahmen für eine Feierlichkeit in der Nähe sucht, dem kann ich die Heidberger Mühle nur empfehlen. :-)

 

4 Antworten auf Die Heidberger Mühle im Ittertal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: