– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Die Blaumeise

 

Blaumeisen sind in deutschen Landen sehr häufig anzutreffen und eigentlich kennt sie jeder. Die kleinen Singvögel sind ca.
12 cm „groß“ und wiegen um die 11 Gramm. :-)

Außer in Europa ist die Blaumeise noch in Asien, Nordafrika und den Kanaren anzutreffen. Sie bevorzugt tierische Nahrung wie Insekten und Spinnen. Aber sie nimmt natürlich auch sämtliche Sämereien zu sich, wenn das Angebot tierischer Nahrung knapp wird. Sie ist ein Standvogel, das heißt, sie ist kein Zugvogel, der nur zu bestimmten Jahreszeiten bei uns in Deutschland ist. 

 

 

Wer noch mehr über Blaumeisen erfahren möchte, der findet H I E R noch eine Menge Infos. :-)

Euch wünsche ich jetzt einen guten Wochenstart und eine hoffentlich ruhige Woche.

Eure

10 Antworten auf Die Blaumeise

  • Hallo liebe Frauke,

    ich liebe Deine Blaumeisen-Fotos. Toll sind sie geworden. Da hat die Natur wieder ganze Arbeit geleistet – so ein hübsches Vögelchen!

    Alles Liebe und auch Dir eine schöne Woche,
    Kerstin

  • Ein schönes Meisenportrait ist das geworden.
    Die Blaumeisen sind kesse kleine Gesellen. Streiten sich munter vor meinem Fenster mit den Blaumeisen um das Futter. Dabei hacken den größeren Artgenossen schon mal in die Füße, wenn sie gemeinsam am Meisenknödel hängen :-)
    LG Christiane

    • Huhu Christiane,
      ja, die kleinen Gesellen können sich gut streiten. Das habe ich an dem Beobachtungstag auch sehen können. :-)
      Sie sind halt klein und wendig und können es sich deshalb erlauben, die Größeren etwas zu ärgern. ;-)
      LG Frauke

  • Was schöne Fotos :)

    Blaumeisen sind ganz flinke kleine Kerlchen. Ich bin immer ganz erstaunt in was für kleine Eingänge die manchmal durchkommen. Und gelenkig sind die *neid*

    LG
    Marlene

  • Wow, die hübsche Blaumeise hast Du wirklich meisterlich fotografiert. Informativ ist Dein Text, super.

    LG
    Malina!

  • Früher habe ich die Meisen von Hand gefüttert ;-)
    Dein Star ist auch klasse und gleich gucke ich mir noch den Finken an ;-)
    Ich muss etwas weniger Kommentieren, deshalb alles in einem ;-)

    Deiner Kamera scheint der Service hat gut getan zu haben, die Bilder sind wieder 1A.
    Natürlich macht der Fotograf die Bilder, aber wenn die Cam verstellt oder verdreckt ist,
    nutzt der beste Fotograf nichts. Hier passt alles zusammen !

    Liebe Grüsse ♥
    kkk

    • Huhu liebe kkk,
      Meisen von Hand füttern. Das habe ich noch nicht. :-) Aber ich habe es in einem Park schon einmal beobachten können.
      Freut mich sehr, dass die Bilder so gut ankommen. :-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: