Kategorien
Schnüffel-Archive

Der Wildpark Gangelt

 

Am Samstag sind wir etwas über eine Stunde Richtung holländische Grenze an den Niederrhein gefahren. Im Internet hatte ich den Wildpark Gangelt gefunden und die Tierbesetzung sagte vor allem die Europäische Wildkatze voraus, die ich bislang noch nicht fotografieren konnte. Bei schönstem Sonnenschein haben wir den Tag im Park genossen :-)

Der Tierbestand ist nicht riesig … dafür haben die Tiere richtig große Gehege, die alle sehr gut einsichtbar sind. Man macht quasi einen schönen Waldspaziergang und kommt an allen Tiergehegen vorbei. Ich denke, da werden wir bestimmt irgendwann noch einmal hinfahren, denn nicht alle Tiere präsentieren sich immer so, dass man hinterher mit dem Fotoergebnis zufrieden ist oder aber man selbst hat beim Fotografieren versagt ;-)  

 

 

Habt noch einen schönen Sonntagabend und eine ruhige Woche.

Eure

 

 

 

6 Antworten auf Der Wildpark Gangelt

  • Gaaaaanz tolle Aufnahmen. Die Raubkatze, die ihre Zähne zeigt, ist phantastisch.

    • Dankeschön Ute :-)

      Bei den Wildkatzen hatten wir echt Glück. Die eine lag schläfrig in der Sonne und wollte sich nicht recht bewegen und bot kein schönes Motiv. Die gezeigte lief erst eine ganze Zeit lang am Zaun hin und her, bis sie sich dann entschloss, doch Model zu stehen *ggg*

      LG Frauke

  • Da wäre ich gern mitgekommen. Tiere sind meine Welt, ich könnte stundenlang durch Zoo oder Tierpark laufen und schauen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,

      ja, ich könnte auch stundenlang im Zoo verbringen. Ewigkeiten vor Tiergehegen stehen und gucken und auf DAS Fotomotiv warten. Da hat der GöGa nur irgendwann keine Geduld mehr *ggg*

      LG Frauke

  • Hallo Ihr Lieben,
    wir war’n auc hmal wieder hier: …einfach traumhafte Fotos hast Du wieder geschossen,, liebe Frauke, großes Kompliment! Der Park sieht richtig toll aus – hast Du Dir also einen Mini-Tages-Urlaub genehmigen können ;), wenn es schon nicht mit dem richtign klappt:)…uns geht es übrigens gut, nun unsere Babsy is t ein kleines Humpelinchen, hat sich wohl beim Herumtoben etwas gezerrt…Also denn, liebe Grüße und Knuddelchens von uns! Eure Babsy und Urmel und Biene

    • Huhu Biene,

      schön von euch zu hören … ich selbst schaffe irgendwie überhaupt keine Runde im Netz zur Zeit. Alle Netfriends werden vernachlässigt :-( Irgendwie fehlt es mir an Zeit und abends kann ich mich einfach nicht mehr aufraffen. Und am Wochenende sind wir häufig unterwegs. Der nächste Winter kommt bestimmt … da wird es wieder etwas besser ;-)

      Ich hoffe, dass Babsy schnell wieder ohne Humpelei flitzen kann :-)

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: