Kategorien
Schnüffel-Archive

Beim ÖPNV nichts neues

Da fährt Frau gezwungenermaßen mal wieder mit Bus und Bahn zur Arbeit, weil Knut seine erste Inspektion bekommt und stellt fest, es hat sich nichts geändert. Da kommt man 2 Minuten später an der Bahn an, als im Fahrplan steht und stellt fest, dass natürlich ausgerechnet heute die Bahn überpünktlich und nicht wie sonst üblich verspätet kam. Das heißt natürlich 20 Minuten auf die nächste Bahn warten, die dann natürlich – wie sollte es anders sein – Verspätung hat :(  Wenigstens war es trocken und nicht ganz so eisig draußen. Wie gut, dass ich meinen Knut heute Nachmittag wieder abholen darf :)

Wenigstens war der Anschlussbus in Bonn pünktlich, sodass ich dort nicht lange warten musste :augenroll:

Habt einen wunderschönen Dienstag.

Eure

4 Antworten auf Beim ÖPNV nichts neues

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: